Neue-CD „Refugees Welcome – Gegen jeden Rassismus“

2683
Refugees_Cover

Köln- Auf meinem Plattenteller liegt heute morgen eine ziemlich heftige CD. Schon beim Album Titel habe ich erst einmal kräftig geschluckt. Im Sinne von, wer kommt denn auf so eine Idee? Generiert jetzt das deutsche Musik-Business Kohle mit den Problemen der Flüchtenden?

Dann habe ich ins Album rein gehört. Musikalisch ein buntes Gemisch aus Rock, Rap, Hip Hop und Elektro, das doch recht spannend klingt. Überwiegend deutsche aber auch englische Texte. Klare Worte von Musikern und Künstlern, die sich gegen den aktuellen politischen rechts Trend aussprechen. Mir gefiel von Mal Elévé/Chaoze One/Microphone Mafia der Titel „Espoir“ sehr gut.

Fast täglich werden Flüchtlinge angegriffen und brennen Unterkünfte, Pegida, AfD und „besorgte Bürger“ schüren Gewalt und Rassismus, an den Außengrenzen der EU sterben unzählige Menschen, die sich in der Hoffnung auf ein besseres und sicheres Leben Richtung Europa aufgemacht haben, und die „Flüchtlingskrise “ dominiert alle Medien.

Während das Klima in Deutschland rauer wird und der Rassismus zunimmt, gibt es glücklicherweise immer noch Menschen, die sich aktiv gegen Gewalt von Rechts und für Flüchtlinge einsetzen. Um diese auch finanziell zu unterstützen, haben Jonas Engelmann und Torsten Nagel einen Sampler zusammengestellt, der nicht nur viele exklusive Songs zum Thema enthält, sondern auch umfangreiches Informationsmaterial zum Thema beinhaltet. Sämtliche Erlöse werden lokalen selbstorganisierten antirassistischen Initiativen zur Verfügung gestellt.
Das folgende Video, die No.20 auf der CD Kobito Feat. Spezial-K: „The Walking Deutsch“ vermitteln einen Eindruck bevor das Album gestern erschienen ist. Kluge Kenner folgen dem Link unten zu Amazon, weil man dort dann schon einmal vor hören kann 🙂

Viele der Songs wurden exklusiv für den Sampler produziert. Mit dabei sind: Dirk von Lowtzow, Frittenbude, Denyo, Gustav, Antilopen Gang, Sookee, Spezial-K, Neonschwarz, Feine Sahne Fischfilet, Pisse, Egotronic, Candelilla, Human Abfall, A Tribe Called Knarf, Dropout Patrol, form, Das Flug, Chaoze One, Microphone Mafia, Mal Elévé (Irie Revolt’s), Das Bierbeben, Berlin Boom Orchestra, Brockdorff Klang Labor, Kobito, Les Trucs.

TRACKLISTING
01. Dirk von Lowtzow: Fuck You Frontex*
02. Brockdorff Klang Labor: Festung Europa*
03. Egotronic: Deutschland, Arschloch, Fick dich*
04. Antilopen Gang: Beate Zschäpe hört U2
05. Sookee feat. Spezial-K: Zusammenhänge*
06. Human Abfall: Vom Grund der Haltung der Grundhaltung
07. Das Bierbeben: Dunkle Tage
08. Neonschwarz: 2014
09. Feine Sahne Fischfilet: Wut Feat. Waving The Guns
10. Denyo: Gegenwind
11. Candelilla: 31
12. Dropout Patrol: Gatekeepers Of A Blooming Scenery*
13. Form: Das Boot Ist Voll
14. Frittenbude: Oury*
15. A Tribe Called Knarf: Mein Nachbar Ist Ein Alien
16. Das Flug: Deutlich Unterbewaffnet In Hellersdorf*
17. Pisse: Scheiß DDR (Remix Feat. Klaus Walter)*
18. Mal Elévé/Chaoze One/Microphone Mafia: Espoir*
19. Berlin Boom Orchestra: Ums Ganze
20. Kobito Feat. Spezial-K: The Walking Deutsch
21. Les Trucs: Zur Situation Von Konstruktionen
22. Gustav: At The River’s Edge

 

AMAZON: sikk.de/Uya2o (VINYL)
AMAZON: sikk.de/37Wqk (CD)
JPC: sikk.de/4KlpI (VINYL)
JPC: sikk.de/k7jwR (CD)

 

Label: SPRINGSTOFF (LC: 13315)
Artist: Various Artists
Format: Vinyl und CD
Releasedate: 08.04.2016
Genre: Gemischte Genres
Distribution: Indigo

Teilen
Vorheriger ArtikelKommentar zu Millionengrab Godorfer Hafen in der Rundschau
Nächster ArtikelSören Siebert warnt vor Abmahnwelle: facebook like button
Jazzie ist mein Nickname als Schlagzeuger und Jazzmusiker. Das Colozine Köln News Magazin ist mein Blog. Beruflich bin ich Inhaber einer Internetagentur in Köln und Ostfriesland. Hier fröne ich meinen Hobbys. Ich liebe Smooth Jazz und die USA Jazz Musik Szene. Als Main Stream Jazz Fan sehe ich Harmonie, nicht nur in der Musik, als unser aller höchstes Gut an. Jazz-, Pop-, Hardrock- und Bluesmusik hat die Welt verändert und ist für mich unverzichtbar. Grund genug durch die Welt zu surfen und Ausschau nach guten Music Acts und Musikern zu halten. Ich bin Fan des ersten Fußballclub Köln. Weitere Faibles gelten dem Motorsport,Tennis,Squash und Motorrad fahren. Ich bin Honda Freak und lasse mir gerne den Wind um die Nase wehen. Neben Köln, zieht es mich nach Ostfriesland. Denn dort ist das Meer und ein 243 Jahre altes Haus :-) Bei Fragen oder Fehlangaben auf den Colozine Köln News Seiten hier die Kontaktmöglichkeit Jazzie (Reinhold Packeisen) Oder Mail an info@koeln-news.com :-) Tel.+49 2236 7025094

1 Kommentar

Kommentieren Sie den Artikel