Strike! the football EM2024 goes to germany- Und Köln ist dabei

334
Fussball EM2024 in Deutschland

Köln- And the winner is:“germany“! Ein schöner Satz an einem schönen Tag in Deutschland. Überall Sonne und blauer Himmel und Deutschland wird Gastland einer Fußball EM.  Die EM2024 findet in Deutschland statt.

Vielen Dank Philipp Lahm und Reinhard Grindel! Das war ein gelungener Einsatz! Wir können uns erneut beweisen und es am Ende noch schöner machen als im WM Fußballsommer 2006. Ich gehe davon aus, das diesmal keine Schwarzgelder geflossen sind um das Großereignis nach Deutschland zu holen.

Das der Türkei angesichts ihrer kritischen Wirtschaftslage und ihrem Despoten Erdogan, die EM nicht zugesprochen wurde, war mir schon vorher klar.  Das wäre auch ein Unding gewesen. Im Klartext kommt hinzu – die Türkei gehört nicht zu Europa. Noch nicht.

Das es erneut ein Bayernspieler und ein Fußballweltmeister ist, der sich als Botschafer für den DFB  in der Sache stark macht, finde ich Klasse.

Philipp Lahm war neben Bastian Schweinsteiger für mich einer der Spieler, die den Titel in Brasilien überhaupt erst möglich gemacht haben. Das Tor von Götze wurde immer schon vollkommen überbewertet. Eher waren die  durchgängigen Top Leistungen  der Bayernspieler, der Grundstein für zwei Tolle Europa- und Weltmeisterschaften unter Jogi Löw. Es gab im Vorfeld und auch gestern eine Menge kritischer Stimmen zu Lahm. Ich finde das absolut nicht gut. Alter!

Ich finde es sogar entsetzlich, das Erfolg und Einsatz für einen Verband und für den Fußball, mit Vergleichen und Häme abgestraft wird. Wir sollten immer daran denken, das die Jugend Vorbilder benötigt. Wenn es um Einsatz und Verfügbarkeit geht für unser Land geht, ist Phillipp Lahm ein Mustervorbild.

Welche Zweifel am DFB und seinen Funktionären auch immer bestehen,  das ehemalige die Spieler keine Verantwortung dafür haben, ist für mich obsolet. Und Gott sei Dank bleiben Menschen wie Philipp Lahm mutig genug und gehen auch in schweren Zeiten für uns Fans und den Fußball voran! Welche Absichten dahinter stehen, können und dürfen wir dabei einfach einmal außer acht lassen und die weitere Entwicklung im DFB einfach mal abwarten.

Jetzt werden wir wieder ein Fußballfest in Deutschland haben. Köln ist bei den Stadien auch wieder dabei. Herrlich! Köln und sein tolles Fußball Publikum hat  so einen Event verdient und wird das gebührend feiern.

Fußballfans ihr seit wieder zu Gast in Deutschland: Let’s party again.

 

 

 

 

 

Vorheriger ArtikelMia. startet den zweiten Teil ihrer „Nie wieder 20!“ Tour
Nächster Artikel1FC Köln – Terodde das 100. Torjubiläum – Cordoba macht den Deckel drauf
Jazzie ist mein Nickname als Schlagzeuger und Jazzmusiker. Das Colozine Köln News Magazin ist mein Blog. Beruflich bin ich Inhaber einer Internetagentur in Köln und Ostfriesland. Hier fröne ich meinen Hobbys. Ich liebe Smooth Jazz und die USA Jazz Musik Szene. Als Main Stream Jazz Fan sehe ich Harmonie, nicht nur in der Musik, als unser aller höchstes Gut an. Jazz-, Pop-, Hardrock- und Bluesmusik hat die Welt verändert und ist für mich unverzichtbar. Grund genug durch die Welt zu surfen und Ausschau nach guten Music Acts und Musikern zu halten. Ich bin Fan des ersten Fußballclub Köln. Weitere Faibles gelten dem Motorsport,Tennis,Squash und Motorrad fahren. Ich bin Honda Freak und lasse mir gerne den Wind um die Nase wehen. Neben Köln, zieht es mich nach Ostfriesland. Denn dort ist das Meer und ein 243 Jahre altes Haus :-) Bei Fragen oder Fehlangaben auf den Colozine Köln News Seiten hier die Kontaktmöglichkeit Jazzie (Reinhold Packeisen) Oder Mail an info@koeln-news.com :-) Tel.+49 2236 7025094