Martin Wind »Artist in Residence« meets …

1448

»Cologne Meeting Point Part IV« Martin Wind »Artist in Residence meets „¦«
Martin Wind, 1968 in Flensburg geboren, gehörte 1988 zu den Gründungsmitgliedern des Bundesjazzorchesters unter der Leitung Peter Herbolzheimers.Freitag, 30. November 2007 | 20:00 im „Altes Pfandhaus“ Köln Kartäuserwall 20,50678 Köln. Martin Wind bass – Frank Chastanier piano – Gerard Precencer trumpets Dejan Terzic drums – Peter Weniger saxophone – Adrian Mears trombone
Martin Wind, 1968 in Flensburg geboren, gehörte 1988 zu den Gründungsmitgliedern des Bundesjazzorchesters unter der Leitung Peter Herbolzheimers.
In dieser Zeit lebte er in Köln und studierte klassischen Kontrabass. Unterstützt durch ein DAAD-Stipendium ging er 1996 an die New York University, studierte dort Jazzkomposition und Performance und erwarb 1998 den Master“™s Degree. Er ist ein gefragter Bassist in den New Yorker Jazzclubs und hat inzwischen 10 eigene CDs und Filmmusiken veröffentlicht. Zu Seinen Patnern zählten u.a. Bill Mays, Pat Metheney und Billy Hart.

Der vierte und letzte Abend mit Martin Wind ist eine weitere Begegnung mit früheren Kollegen nach vielen Jahren. Aber sicher kein nostalgisches Klassentreffen. Alle haben sich weiterentwickelt und begegnen sich jetzt nach intensiven Erfahrungen in unterschiedlichen Musikszenen.

Mehr Informationen unter www.martinwind.com
oder www.peterweniger.com
oder www.dejanterzic.com
Tickets: VVK: 18 Euro | AK: 26 Euro

Vorheriger ArtikelTingvall Trio»CD Release Skagerrak«
Nächster ArtikelPeter Eldridge »Fool No More«
Jazzie ist mein Nickname als Schlagzeuger und Jazzmusiker. Das Colozine Köln News Magazin ist mein Blog. Beruflich bin ich Inhaber einer Internetagentur in Köln und Ostfriesland. Hier fröne ich meinen Hobbys. Ich liebe Smooth Jazz und die USA Jazz Musik Szene. Als Main Stream Jazz Fan sehe ich Harmonie, nicht nur in der Musik, als unser aller höchstes Gut an. Jazz-, Pop-, Hardrock- und Bluesmusik hat die Welt verändert und ist für mich unverzichtbar. Grund genug durch die Welt zu surfen und Ausschau nach guten Music Acts und Musikern zu halten. Ich bin Fan des ersten Fußballclub Köln. Weitere Faibles gelten dem Motorsport,Tennis,Squash und Motorrad fahren. Ich bin Honda Freak und lasse mir gerne den Wind um die Nase wehen. Neben Köln, zieht es mich nach Ostfriesland. Denn dort ist das Meer und ein 243 Jahre altes Haus :-) Bei Fragen oder Fehlangaben auf den Colozine Köln News Seiten hier die Kontaktmöglichkeit Jazzie (Reinhold Packeisen) Oder Mail an info@koeln-news.com :-) Tel.+49 170 90 08 08 74