TWO HORNS & A BASS – Paul Van Kemenade (sax)

1308

Der Frühling naht und der Stadtgarten bietet als „Pick of the month“ am 5.März ein sicherlich interessantes Konzert an. Der niederländische Saxofonist Paul van Kemenade präsentiert mit „Two Horns & A Bass“ ein Konzert, in dem gleich mehrere Besetzungen zu sehen und zu hören sind: mal im Duo, mal im Trio, ein weiteres Mal im Quintett. Im Vordergrund steht die musikalische Kommunikation und das Zusammenwirken der verschiedenen Konstellationen.Eingeladen hat van Kemenade dazu unter anderem den amerikanischen Posaunisten Ray Anderson und den Berliner Gitarristen Frank Möbus. Stets präsent: van Kemenades Gespür für schöne und klare Melodien und seine transparente Phrasierungskunst.
Hier ein Youtube Video mit Paul van Kemenade:
[pro-player width=“300″ height=“200″]http://www.youtube.com/watch?v=S6LTSp-DDS4[/pro-player]

Ray Anderson (USA, trombone), Michiel Braam (piano), Paul Van Kemenade (altosax), Eric Vloeimans (trumpet), Wiro Mahieu (bass), Han Bennink (drums), Ernst Glerum (bass), Frank Möbus (D, guitar)

Tickets: VVK 10 € / AK 12 € |20:30 Stadtgarten Köln view Location

Vorheriger Artikel1FC Köln gegen Arminia Bielefeld knapp vorbei 1:1
Nächster ArtikelDer Frühling ist da Zugvögel ziehen über den Rheinbogen
Jazzie ist mein Nickname als Schlagzeuger und Jazzmusiker. Das Colozine Köln News Magazin ist mein Blog. Beruflich bin ich Inhaber einer Internetagentur in Köln und Ostfriesland. Hier fröne ich meinen Hobbys. Ich liebe Smooth Jazz und die USA Jazz Musik Szene. Als Main Stream Jazz Fan sehe ich Harmonie, nicht nur in der Musik, als unser aller höchstes Gut an. Jazz-, Pop-, Hardrock- und Bluesmusik hat die Welt verändert und ist für mich unverzichtbar. Grund genug durch die Welt zu surfen und Ausschau nach guten Music Acts und Musikern zu halten. Ich bin Fan des ersten Fußballclub Köln. Weitere Faibles gelten dem Motorsport,Tennis,Squash und Motorrad fahren. Ich bin Honda Freak und lasse mir gerne den Wind um die Nase wehen. Neben Köln, zieht es mich nach Ostfriesland. Denn dort ist das Meer und ein 243 Jahre altes Haus :-) Bei Fragen oder Fehlangaben auf den Colozine Köln News Seiten hier die Kontaktmöglichkeit Jazzie (Reinhold Packeisen) Oder Mail an info@koeln-news.com :-) Tel.+49 2236 7025094