Zikula 1.0 Portal Software mit großen Möglichkeiten

1630

zikula

Lang und hart war der Weg der Portalsoftware Zikula 1.0 Die jetzt veröffentlicht und auch in deutscher Sprache zum Download bereitsteht. Die Entwickler Community besteht aus einem internationalen Developer Team, das jetzt fast 2 Jahre an dieser Version gearbeitet hat und dieses Runde Paket der Open Source Gemeinde zur Verfügung stellt.

Zikula ist ein unt­er GPL lizenziertes und frei verfügbares Framework mit Benutzerverwaltung und Templating System. Zikula ist modular aufg­ebaut; wichtige Funktionen werden zentral angeboten und können von zusätzlichen Modulen genutzt werden, dadurch kann der Leistungsumfang individuell angepasst und fast beliebig erweitert werden.

Aufgrund dieser Flexibilität kann Zikula ohne Probleme über frei verfügbare Module zum Community- und Content Management System (CMS) aufgerüstet werden. Die Inhalte einer Internetpräsenz wie zum Beispiel News-Artikel, Links, Downloads, FAQ, Bildergalerien, Foren etc. können dabei direkt via Browser verwaltet werden. Auch das Betreiben eines Blog-Systems oder die Realisierung von Business-Applikationen ist mit Zikula möglich. So zumindest beschreibt es die Webseite.

Ad Hoc Test auf einem Linux Apache Webserver mit PHP5

Wir haben uns für eine Test installation entschlossen und das Paket Full von der Webseite geladen. 6Mb gezippt und entpackt und anschliessend 13MB auf unseren Server geladen.

Ohne eine FAQ oder Anleitung zu lesen !!!!! Erstaunlich!!!! führte uns der Aufruf der URL zur Installation. Nach Eingabe unsrer Datenbank Daten und der gewünschten Vollinstallation stand uns in ca 2,5 Minuten ein vollständiges Portal zur Verfügung. Dort konnten wir nach Anmeldung unter News auch sofort einen Artikel unter News per copy and paste veröffentlichen.Hier zeigen sich direkt einige sehr gute Ajax Funktionen des System.

Ein Rundgang im System ist in fast allen Bereichen verständlich und als intuitiv zu bezeichnen.Das ist schon beeindruckend und zeigt wie einfach doch heute der Weg zu einer dynamischen Seite im web sein kann.

Manko wie man an der Musterseite sieht, ist der Schriftsatz, der aus mir unerklärlichen Gründen schon bei der Installation Umlaute nicht korrekt interpretiert. Da wird wohl das lesen des Forums nicht ausbleiben, ggf eine neue Installation erforderlich sein.

Schade, denn das machen andere CMS unter PHP 5 und gleicher Server Version besser. Ich denke das dieses Framework, das sich noch in der Startphase befindet, ein Meilenstein werden kann. Erfreulich das es bereits ein deutsches Entwicklerforum gibt das einen sympathischen Eindruck macht. Über weitere Entwicklungen werden wir natürlich berichten.

Vorheriger ArtikelEin Blog als Webseite das macht richtig Spaß
Nächster ArtikelMaybritt Illner -ZDF hätte auch gerne einen Obama
Jazzie ist mein Nickname als Schlagzeuger und Jazzmusiker. Das Colozine Köln News Magazin ist mein Blog. Beruflich bin ich Inhaber einer Internetagentur in Köln und Ostfriesland. Hier fröne ich meinen Hobbys. Ich liebe Smooth Jazz und die USA Jazz Musik Szene. Als Main Stream Jazz Fan sehe ich Harmonie, nicht nur in der Musik, als unser aller höchstes Gut an. Jazz-, Pop-, Hardrock- und Bluesmusik hat die Welt verändert und ist für mich unverzichtbar. Grund genug durch die Welt zu surfen und Ausschau nach guten Music Acts und Musikern zu halten. Ich bin Fan des ersten Fußballclub Köln. Weitere Faibles gelten dem Motorsport,Tennis,Squash und Motorrad fahren. Ich bin Honda Freak und lasse mir gerne den Wind um die Nase wehen. Neben Köln, zieht es mich nach Ostfriesland. Denn dort ist das Meer und ein 243 Jahre altes Haus :-) Bei Fragen oder Fehlangaben auf den Colozine Köln News Seiten hier die Kontaktmöglichkeit Jazzie (Reinhold Packeisen) Oder Mail an info@koeln-news.com :-) Tel.+49 2236 7025094