Jazz NRW – Jeff Cascaro auf Tour

605
Jeff Cascaro Foto (c)Jim Rakete
Jeff Cascaro Foto (c)Jim Rakete

Köln- Der Sänger Jeff Cascaro hat in den letzten Jahren wie kein Zweiter den Soul Jazz in Deutschland populär gemacht. Nun wendet er sich mit der gleichen Leidenschaft dem klassischen Jazz zu. Zwei Konzerte in NRW stehen in diesem Monat an und dann ein Konzert am 26.04.2018  in Köln in der  Erzengel-Michael-Kirche.

Sein neues Bühnenprogramms „Love & Blues in the City“ bringt Songs und Balladen mit bluesiger Grundfärbung auf die Bühne. Jeff Cascaro hat sich bewusst für die Quartett-Besetzung entschieden, wodurch mehr Raum für Dynamik und die stimmliche Ausgestaltung der Songs entsteht.

Resultat dessen ist eine swingende Musik, die Groove und Dynamik besitzt und die feinste Gesangsparts mit erstklassigen Improvisationen mischt. Im Zentrum des Geschehens steht die warme Gesangsstimme von Jeff Cascaro, die in der Tradition der großen Jazz Sänger agiert. Musik für die späten Stunden.

Jeff Cascaro, ist gebürtiger Bochumer, Sänger, Trompeter. Bisher veröffentlichte er 3 SoulJazz Alben und ein Big Band Album.

Love & Blues in the City besteht aus  3 Eigenkompositionen  und 7 Coverversionen. Er ist Professor f. Gesang an der Franz Liszt Hochschule in Weimar und er hat unter anderem mit  Fanta 4, Sasha, Incognito, Götz Alsmann, Paul Kuhn, Till Brönner, Klaus Doldinger, Mario Biondi, Georgie Fame, Joe Sample, Peter Herbolzheimer, HR, NDR, SWR, RIAS, WDR, BBC, Herb Geller, Bamberger Symphoniker, Horst Jankowski, Charly Mariano, VocalCoach, zusammen gearbeitet.

Die Besetzung für das Album: Jeff Cascaro (Voc, tpt, flh), Christian von Kaphengst (double bass), Roberto Di Gioia (piano), Hendrik Soll (piano ), Flo Dauner (drums ), Jörg Achim Keller (drums) , Fola Dada (voc + Backing Voc)

18.1. in Dortmund im Domicil (19.30 Uhr, 24 €)
20.1. in Minden im Jazzclub (20 Uhr, 26 €) – PM anbei.

Jeff Cascaro „Love & Blues in the City“ – Live

27.10.2017 – Bremerhaven: Seaside Jam
05.11.2017 – Bochum: Christuskirche
11.11.2017 – Dresden: Tonne / Jazztage Dresden
14.11.2017 – Berlin: A-trane
15.11.2017 – Berlin: A-trane
18.01.2018 – Dortmund: Domicil
19.01.2018 – Bad Homburg: Speicher
20.01.2018 – Minden: Jazzclub
26.04.2018 – Köln: Erzengel-Michael-Kirche

Teilen
Vorheriger ArtikelStudio Dan – Breaking News – Köln Jazz Stadtgarten
Nächster ArtikelTOTO – 40 Trips Around The Sun und die Tour 2018
Jazzie ist mein Nickname als Schlagzeuger und Jazzmusiker. Das Colozine Köln News Magazin ist mein Blog. Beruflich bin ich Inhaber einer Internetagentur in Köln und Ostfriesland. Hier fröne ich meinen Hobbys. Ich liebe Smooth Jazz und die USA Jazz Musik Szene. Als Main Stream Jazz Fan sehe ich Harmonie, nicht nur in der Musik, als unser aller höchstes Gut an. Jazz-, Pop-, Hardrock- und Bluesmusik hat die Welt verändert und ist für mich unverzichtbar. Grund genug durch die Welt zu surfen und Ausschau nach guten Music Acts und Musikern zu halten. Ich bin Fan des ersten Fußballclub Köln. Weitere Faibles gelten dem Motorsport,Tennis,Squash und Motorrad fahren. Ich bin Honda Freak und lasse mir gerne den Wind um die Nase wehen. Neben Köln, zieht es mich nach Ostfriesland. Denn dort ist das Meer und ein 243 Jahre altes Haus :-) Bei Fragen oder Fehlangaben auf den Colozine Köln News Seiten hier die Kontaktmöglichkeit Jazzie (Reinhold Packeisen) Oder Mail an info@koeln-news.com :-) Tel.+49 2236 7025094