Statussymbol schöne Zähne

131
Zahnarzt bearbeitet Prothese Foto (c) Istockphoto.com Bild-ID: 157636033
Zahnarzt bearbeitet Prothese Foto (c) Istockphoto.com Bild-ID: 157636033

Köln- Ob auf Werbeplakaten, in der Welt von Film und Fernsehen oder bei den Stars höchstpersönlich – gepflegte Zähne drücken Schönheit mehr als alles andere aus. Geradestehende, weiße Zähne lassen ein Lächeln noch strahlender erscheinen und verleihen einer Person Glanz, Ausstrahlung und Schönheit. Oftmals wirken Menschen mit gepflegten Zähnen nicht nur gesünder und selbstbewusster, sondern auch sympathischer als Menschen mit schlechten Zähnen. Daher gelten Zähne in der heutigen Zeit mehr denn je als Statussymbol.

 

Die besten Voraussetzungen für schöne Zähne

In Zeiten eines in Deutschland nahezu perfekt ausgearbeiteten Gesundheitssystems ist es einfacher denn je, die eigene Gesundheit und Körperpflege auf höchstem Level zu halten. Dazu zählt auch die Zahnpflege, die mit einfachem Zähneputzen oft nicht getan ist. Neben den zugänglichen Oberflächen sind die Zahnzwischenräume und das Zahnfleisch ebenso zu reinigen. Denn gerade dort entstehen die meisten Probleme, für die ein Zahnarzt aufgesucht wird. Interdentalbürsten und Zahnseide sollten daher genauso zur täglichen Routine gehören wie antibakterielle Mundspülungen. Regelmäßige Kontrollbesuche beim Zahnarzt, idealerweise halbjährig, ergänzen die tägliche gründliche Zahnpflege, um den eigenen Zähnen eine besonders lange Lebensdauer ermöglichen zu können.

Gerade Zähne für das schönste Lächeln

Ein strahlendes Lächeln ist nicht allein auf die eigene Zahnpflege zurückzuführen. Denn unabhängig von der eigenen Hygiene stehen die Zähne anatomisch bedingt oft nicht von Natur aus so gerade, wie es sich viele Menschen wünschen. Das trübt bei vielen Menschen nicht nur das Selbstbewusstsein und die Angst davor, ungeniert zu lachen, sondern kann auch medizinische Probleme verursachen.

Denn Ober- und Unterkiefer sollten idealerweise direkt aufeinandertreffen, um beim Kauen keine Schmerzen oder Muskelverspannungen zu verursachen. Wer sich nicht im Kindesalter schon einer kieferorthopädischen Behandlung unterzogen hat, kann heute dank einer modernen Innovation selbst im Erwachsenenalter die Zähne richten lassen, ohne über Monate oder gar Jahre mit unschönen Brackets auf den Zähnen durchs Leben laufen zu müssen. Die durchsichtige Zahnschiene von DrSmile.de ermöglicht eine nahezu unsichtbare Lösung, um sich selbst das schönste Lächeln zu schenken.

Vorheriger ArtikelKöln Jazz Kalender von Gerhard Richter und Peter Tümmers 2019 ist da !
Nächster Artikel1FC Köln- Ein eindruckvoller Heimsieg gegen Fürth
Jazzie ist mein Nickname als Schlagzeuger und Jazzmusiker. Das Colozine Köln News Magazin ist mein Blog. Beruflich bin ich Inhaber einer Internetagentur in Köln und Ostfriesland. Hier fröne ich meinen Hobbys. Ich liebe Smooth Jazz und die USA Jazz Musik Szene. Als Main Stream Jazz Fan sehe ich Harmonie, nicht nur in der Musik, als unser aller höchstes Gut an. Jazz-, Pop-, Hardrock- und Bluesmusik hat die Welt verändert und ist für mich unverzichtbar. Grund genug durch die Welt zu surfen und Ausschau nach guten Music Acts und Musikern zu halten. Ich bin Fan des ersten Fußballclub Köln. Weitere Faibles gelten dem Motorsport,Tennis,Squash und Motorrad fahren. Ich bin Honda Freak und lasse mir gerne den Wind um die Nase wehen. Neben Köln, zieht es mich nach Ostfriesland. Denn dort ist das Meer und ein 243 Jahre altes Haus :-) Bei Fragen oder Fehlangaben auf den Colozine Köln News Seiten hier die Kontaktmöglichkeit Jazzie (Reinhold Packeisen) Oder Mail an info@koeln-news.com :-) Tel.+49 2236 7025094