Die WM ist Klasse -Deutschland weiter- ZDF und Bela Rety ab in die Tonne

2109
ab in die Tonne Populismus

Die deutsche Mannschaft ist bei der Fußball WM eine Runde weiter. Zwar brauchte unser Team die Verlängerung,weil manche Spieler in der ersten Halbzeit nicht ganz fit agierten und lange brauchten,um richtig warm zu werden,doch am Ende war es mit 2:1 ein verdienter Sieg. Egal wie er zustande kam, wäre es das Finale gewesen, wir wären selig. Und jetzt bin ich froh das es für Deutschland weitergeht. Portugal,Spanien,England,Mexico und andere sind ja bereits zu Hause.

Was ich bei diesem Spiel extrem anstrengend fand, war der permanent nervige Kommentar von Bela Rety. Es war unglaublich welche miese Stimmung er während dieser Partie produzierte. Statt sich zu konzentrieren und dem Zuschauer Hilfe zu gewähren, schnattert er endlos daher,darüber was denn für ein besseres Spiel der deutschen Mannschaft alles erforderlich sei.

Von Minute zu Minute mutiert er zum Co Assistenten von Jogi Löw und würde am liebsten Spieler einwechseln, die gar nicht zur WM angereist sind.Warum langweilt er uns mit Informationen über Spieler,die nicht im Kader stehen. Da wird kritisiert und genöhlt ohne Ende. Das Spiel der deutschen Mannschaft schlecht gemacht und runtergebrochen, was ich da gar nicht sehe. Da werden Vergleiche mit anderen Welt- und Europameisterschaften an den Haaren herbeigezogen, als hätten die Zuschauer noch nie ein Spiel der deutschen Mannschaft gesehen.

Zu Hause kann ich ja Gott sei Dank den Ton abschalten. Bei Public Viewing ist das leider nicht möglich. Und leider war ich gestern in einer Kneipe. Den Wirt hat es gefreut, die Gäste waren wie ich, total genervt.

Mein Trost- er wird nicht alle deutschen Spiele kommentieren. Hoffentlich!

Wichtig für mich:Die deutsche Mannschaft ist nach der Verlängerung gegen Algerien weiter.Hurra!

Brasilien,Frankreich und Holland haben in ihren Spielen in der ersten Halbzeit auch nicht viel besser ausgesehen, als das deutsche Team und ohne Robbens Schwalbe, hätte Holland auch die Verlängerung benötigt. Das deutsche Team hat sich hinten raus, ab Mitte zweiter Halbzeit noch mal richtig angestregt und den verdienten Lohn dafür eingefahren.

Per Mertesacker hat übrigens auf die Boris Büchler( ZDF Reporter) Frage nach 120 Minuten auf dem Platz :“Wieso ist es bei der Mannschaft so schlecht gelaufen“, korrekt reagiert!
Sein:“Was wollt Ihr Reporter eigentlich? Wir sind doch eine Runde weiter,oder etwa nicht?“

Diese Bierrunden Geblaber Berichte des ZDF , mit hätte, wäre,wenn, ist die Vollstrafe für Fußball Fans. Da wird erst die Schlagzeile und endlose Sendezeit für “ die Algerier wollen Rache für Gichon“ publiziert, mit der wirklich kein Fußball Fan von heute etwas anfangen kann, um dann noch die Stimmen aller Spieler dazu einzufangen. Die waren zu zeiten der WM in Spanien noch nicht mal geboren. Wobei am Ende sogar der Bundestrainer noch Stellung nehmen muss. Was soll so ein Shit.?
Der Mann und seine Spieler haben doch sicherlich ganz andere Dinge im Kopf. Immerhin wollen wir doch den Titel holen. Da könnte es das ZDF unterlassen „Yellow Press“ Journalismus zu betreiben.

Wir erwarten von einem Reporter Begeisterung für das Team. Positive Blickweise, auch wenn es mal nicht so gut läuft. Wenn es mies läuft, wie in der ersten Hälfte, dann sehen wir das doch selbst und ärgern uns. In solchen Momenten entwickelt sich ein Spiel , durch das permanente Reporter Geknarze eines Bela Rety zum Unheil, obwohl es am Ende ein Sieg ist. Will er uns den schlecht machen? Ist ein 2:1 Sieg keiner weil….?

Erträglich und gut finde ich Oliver Welke und Olli Kahn, die immerhin mit Humor und guten, sowie gelassenen Kommentaren , zur Aufklärung von Hintergründen beitragen,ohne persönlich zu werden.

Mein Tipp an Bela Rety: Erst mal anschauen, kommentieren und vielleicht mal etwas Witz an den Tag legen.
Das könnte so lauten: „Fantastisch wie Manuel Neuer diesen Ball noch weg gehauen hat. Boateng kam offenbar mit dem Angreifer nicht mit, denn sein Turbo hatte offenbar Fehlzündungen.“ Ist vielleicht nicht witzig, jedoch zumindest keine Bewertung durch einen möchte gern Experten.

„Das deutsche Mittelfeld hat überhaupt keinen Zugriff“, sagt mir nichts. Worauf soll es denn Zugriff haben? Auf Männer? Bargeld? Den Ball? Wer ist das Mittelfeld? Meint er die Mittelfeldspieler? Haben die Namen?
Ein solcher Satz ist letztlich unbewußt oder bewußt herbeigeführte Verwirrung für den Zuschauer.

Ich freue mich jetzt auf Freitag und das Spiel gegen Frankreich. Das wird nicht einfach und vielleicht landen wir im Elfmeterschießen. Spannend wird es allemal, egal welche Spieler Jogi bringt und mit welcher Taktik er loslegt, die Jungs werden das Ding schaukeln. Gestern ist bei einigen Spielern der Knoten geplatzt. Das war spürbar. Özil hat endlich wieder ein Tor geschossen und Schweini und Kehdira haben den Pantoffel draufgehalten und festgestellt: Es geht was, wenn man will! Die Knochen halten. Das dürfte für Frankreich ggf. reichen.

Vorheriger ArtikelDTM Robert Wickens feiert Mercedes Sieg auf dem Norisring
Nächster ArtikelHarmonischer Trainingsauftakt beim 1FC Köln
Jazzie ist mein Nickname als Schlagzeuger und Jazzmusiker. Das Colozine Köln News Magazin ist mein Blog. Beruflich bin ich Inhaber einer Internetagentur in Köln und Ostfriesland. Hier fröne ich meinen Hobbys. Ich liebe Smooth Jazz und die USA Jazz Musik Szene. Als Main Stream Jazz Fan sehe ich Harmonie, nicht nur in der Musik, als unser aller höchstes Gut an. Jazz-, Pop-, Hardrock- und Bluesmusik hat die Welt verändert und ist für mich unverzichtbar. Grund genug durch die Welt zu surfen und Ausschau nach guten Music Acts und Musikern zu halten. Ich bin Fan des ersten Fußballclub Köln. Weitere Faibles gelten dem Motorsport,Tennis,Squash und Motorrad fahren. Ich bin Honda Freak und lasse mir gerne den Wind um die Nase wehen. Neben Köln, zieht es mich nach Ostfriesland. Denn dort ist das Meer und ein 243 Jahre altes Haus :-) Bei Fragen oder Fehlangaben auf den Colozine Köln News Seiten hier die Kontaktmöglichkeit Jazzie (Reinhold Packeisen) Oder Mail an info@koeln-news.com :-) Tel.+49 2236 7025094