Formel 1 GP Vettel Pole und kann Kimi heute starten?

1661

Pole für Sebastian Vettel. Das hatten alle Experten in Singapur erwartet. Als zweiter ging Nico Rosberg über die Linie,dicht gefolgt von Romain Grosjean der aus der zweiten Reihe startet. Für Kimi Räikkönen war es in Q2 bereits zu Ende. Er musste vorzeitig aus seinem Lotus aussteigen.

Der künftige Ferrari-Pilot kam nicht über Platz 13 hinaus, was aber offenbar nicht allein am Auto gelegen hat. Es steht sogar in Frage, ob der frühere Formel-1-Weltmeisters am Sonntag starten kann. Eine Rückenverletzung beim Finnen könnte einen Start verhindern.“Durch die schmerzstillende Spritze hat er nichts gespürt, aber wir müssen es die Nacht beobachten und sehen, wie es am Sonntag aussieht“, sagte Lotus-Teamchef Eric Boullier.
Der Iceman meinte der Presse gegenüber jedoch|
„Es ist nicht das erste Mal, dass ich mit einem Problem gefahren bin und es wird wahrscheinlich nicht das letzte Mal sein. Aber ich werde in der Startaufstellung sein, und wir werden versuchen, das Maximum herauszuholen“, sagte der Finne.

Das ist sehr erfreulich und warten wir mal ab was Kimi draus macht. Ein gute Platzierung für das Lotus Team in Singapur ist drin, denn wenn Grosjean den Start nicht versiebt, für es für die Verfolger schwer, den Franzosen auf der Strecke zu überholen. Alonso startet als siebter hinter Massa und somit dürfte Sebastian Vettel der nächste Titel fast nicht mehr zu nehmen sein.Ausser es geschehen ein paar Wunder.

Vorheriger ArtikelWahlzeit-Bild Zeitung kloppt Millionen in die Tonne
Nächster ArtikelEin kleines Wunder Kimi Räikkönen fährt in Singapur aufs Podium
Jazzie ist mein Nickname als Schlagzeuger und Jazzmusiker. Das Colozine Köln News Magazin ist mein Blog. Beruflich bin ich Inhaber einer Internetagentur in Köln und Ostfriesland. Hier fröne ich meinen Hobbys. Ich liebe Smooth Jazz und die USA Jazz Musik Szene. Als Main Stream Jazz Fan sehe ich Harmonie, nicht nur in der Musik, als unser aller höchstes Gut an. Jazz-, Pop-, Hardrock- und Bluesmusik hat die Welt verändert und ist für mich unverzichtbar. Grund genug durch die Welt zu surfen und Ausschau nach guten Music Acts und Musikern zu halten. Ich bin Fan des ersten Fußballclub Köln. Weitere Faibles gelten dem Motorsport,Tennis,Squash und Motorrad fahren. Ich bin Honda Freak und lasse mir gerne den Wind um die Nase wehen. Neben Köln, zieht es mich nach Ostfriesland. Denn dort ist das Meer und ein 243 Jahre altes Haus :-) Bei Fragen oder Fehlangaben auf den Colozine Köln News Seiten hier die Kontaktmöglichkeit Jazzie (Reinhold Packeisen) Oder Mail an info@koeln-news.com :-) Tel.+49 170 90 08 08 74