Initiative Kölner Jazz Haus e.V. wählt neuen Vorstand

1116
Saxophon Live Jazz Köln News
Saxophon Live Jazz Köln

Köln- Bei ihrer Mitgliederversammlung am 07. Dezember 2016 hat die Initiative Kölner Jazz Haus e.V., die den Konzertbetrieb im Stadtgarten Köln verantwortet, einen neuen Vorstand gewählt.

In ihrem Amt bestätigt wurden Ulla Oster und Joachim Ullrich, neu in den Vorstand gewählt wurden Robert Landfermann, Rainer Linke und Angelika Niescier. Die 1. Vorsitzende des Vereins ist jetzt Ulla Oster, ihr Stellvertreter Joachim Ullrich. Der Vorstand wurde für eine Amtszeit von drei Jahren bestimmt.

Reiner Michalke, Cornelia Rienhardt und Matthias von Welck haben nicht mehr für den Vorstand kandidiert.
Reiner Michalke und Matthias von Welck werden für den Verein ab dem 01. Januar 2017 als künstlerischer Geschäftsführer bzw. als kaufmännischer Geschäftsführer tätig werden.

Teilen
Vorheriger Artikel1.FC Köln Hurra! B-Team bringt einen Punkt aus Bremen mit
Nächster ArtikelFERENC HUSTA – Weihnachten mal anders!
Jazzie ist mein Nickname als Schlagzeuger und Jazzmusiker. Das Colozine Köln News Magazin ist mein Blog. Beruflich bin ich Inhaber einer Internetagentur in Köln und Ostfriesland. Hier fröne ich meinen Hobbys. Ich liebe Smooth Jazz und die USA Jazz Musik Szene. Als Main Stream Jazz Fan sehe ich Harmonie, nicht nur in der Musik, als unser aller höchstes Gut an. Jazz-, Pop-, Hardrock- und Bluesmusik hat die Welt verändert und ist für mich unverzichtbar. Grund genug durch die Welt zu surfen und Ausschau nach guten Music Acts und Musikern zu halten. Ich bin Fan des ersten Fußballclub Köln. Weitere Faibles gelten dem Motorsport,Tennis,Squash und Motorrad fahren. Ich bin Honda Freak und lasse mir gerne den Wind um die Nase wehen. Neben Köln, zieht es mich nach Ostfriesland. Denn dort ist das Meer und ein 243 Jahre altes Haus :-) Bei Fragen oder Fehlangaben auf den Colozine Köln News Seiten hier die Kontaktmöglichkeit Jazzie (Reinhold Packeisen) Oder Mail an info@koeln-news.com :-) Tel.+49 2236 7025094

Kommentieren Sie den Artikel