1FC Köln gegen Hannover96 was erwarten die Fans von dieser Partie?

2252

Köln- Der nächste Bundesliga Spieltag steht an. Hannover96 kommt ins RheinEnergieStadion. Und ich weiß das die Hauptforderung der Fans Heimsieg lautet,oder?  In der Hinrunde kassierten die Geißböcke eine 1:0 Niederlage. Also ist etwas gut zu machen. Ich habe mich heute in „Klein Italien“ mal umgehört, was denn die alten FC Hasen so meinen. Die reden nicht von Heimsieg. Hä?

Eine harte Woche liegt hinter dem Kader des 1FC Köln. Es war ein hartes Spiel in Gladbach, mit einer am Ende unverdienten Niederlage.Die sitzt schon mal in den Knochen, aber hoffentlich nicht im Kopf.

Dann war drei Tage Karneval in Köln und ich denke, wenn die Jungs sich so fühlen wie ich heute, dann kann es mit der Arbeitsmoral nicht weit her sein. Diese Feierei und das tanzen hängt ganz schön in den Knochen.

Gestern und heute stand das Team zum Training am Geißbockheim in tristem Hochnebel auf dem malträtierten Rasen und machte fleißig Übungen. Und doch konnte man sehen, der Florida Esprit ist ein wenig, aber nur ein wenig gewichen.  Nach einem kurzen Einlaufen wurde heute Morgen zunächst am Kurzpassspiel gearbeitet, bevor im Anschluss unter anderem Flanken trainiert wurden. Frei- und Eckstöße standen ebenso auf dem Trainingsplan. Yannick Gerhardt leidet an einem grippalen Infekt leidet. Dominic Maroh stand wieder mit seinen Mannschaftskollegen auf dem Platz.

Wie sieht es auf der Gegenseite bei Hannover96  aus ?

Ein wenig beruhigend wirkt auf mich nur die nicht so überzeugende Rückrunde der Hannoveraner. Man redet von einer Krise und hatte  sich das letzte  Spiel gegen den SC Paderborn sicherlich anders vorgestellt. Die Niedersachsen hatten in der Rückrunde bisher immer gut gespielt, aber leider nicht gewonnen. Das Team von Tayfun Korkut hatte zu wenige zweite Bälle erobert und sah in den Zweikämpfen nicht gut aus, hat aber mit Stindl einen starken Kapitän, der in der Lage ist ein Spiel zu reißen.  Hannover 96 wird in in Köln einen Punkt erkämpfen wollen, um den Tabellenplatz vor dem 1.FC  Köln sicher zu haben.

In Hinsicht auf Abwehr und Zweikampfstärke braucht sich unser Team  keine Sorgen machen. Das Zweikampfverhalten ist ausgesprochen gut und so ist eigentlich nicht viel zu befürchten. Ein Punkt ist immer möglich. Ich schätze Peter Stöger so ein, das er sagen wird: „Wir haben es mit einem starken Gegner zu tun und es wird keine leichte Aufgabe sein.“ ( nicht ernst nehmen- Prominenten -Bonbons in den Mund gelegt)

Die Spielbilanz beider Vereine sieht ausgewogen aus. Bisher gab es 22 zu 20 Siege und sechs unentschieden. Wenn der FC konzentriert in die Partie geht, könnte man am Ende sogar einmal die schwache Heimbilanz verbessert werden. Dazu meint Fred K. :“Ein Angstgegner ist der FC in der 1.Bundesliga zu Hause bisher ja nicht.“
Wobei man auch nicht immer auf diesem Manko  rumhauen sollte. Am Ende redet man das Fiasko noch herbei.  Ich schließe mich inzwischen den zwei Herren an die sagen:“ Wir stehen höher in der Tabelle, als viele es vor dem 1.Liga Start, dem 1FC Köln überhaupt zugetraut haben. Und gut ist Leute!  Besser ein schmutziges Unentschieden, als eine Niederlage. Abgerechnet wird am Schluß“

Ich hoffe Peter Stöger ist in der Lage die Mannschaft  so aufzurichten, das es gegen Hannover vielleicht zu einem kleinen Feuerwerk im RheinEnergieStadion  reicht. Und als Berufsoptimist tippe ich auf ein 2:1.

Wer am Samstag im Stadion dabei sein möchte- Tickets gibt es auf fc-tickets.de und unter der ServiceNummer 0221 260 11 221 (zum Ortstarif) oder in den offiziellen FC-Fanshops.

 

Vorheriger ArtikelTraumhafter Karneval in Köln Rodenkirchen 2015
Nächster ArtikelScorpions neues Album „Return to Forever“ als Live-Stream Event
Jazzie ist mein Nickname als Schlagzeuger und Jazzmusiker. Das Colozine Köln News Magazin ist mein Blog. Beruflich bin ich Inhaber einer Internetagentur in Köln und Ostfriesland. Hier fröne ich meinen Hobbys. Ich liebe Smooth Jazz und die USA Jazz Musik Szene. Als Main Stream Jazz Fan sehe ich Harmonie, nicht nur in der Musik, als unser aller höchstes Gut an. Jazz-, Pop-, Hardrock- und Bluesmusik hat die Welt verändert und ist für mich unverzichtbar. Grund genug durch die Welt zu surfen und Ausschau nach guten Music Acts und Musikern zu halten. Ich bin Fan des ersten Fußballclub Köln. Weitere Faibles gelten dem Motorsport,Tennis,Squash und Motorrad fahren. Ich bin Honda Freak und lasse mir gerne den Wind um die Nase wehen. Neben Köln, zieht es mich nach Ostfriesland. Denn dort ist das Meer und ein 243 Jahre altes Haus :-) Bei Fragen oder Fehlangaben auf den Colozine Köln News Seiten hier die Kontaktmöglichkeit Jazzie (Reinhold Packeisen) Oder Mail an info@koeln-news.com :-) Tel.+49 170 90 08 08 74