Maternus Seniorencentrum- In Köln-Rodenkirchen brechen neue musikalische Zeiten an

447
Maternus Seniorencentrum Köln-Rodenkirchen brechen neue musikalische Zeiten an
Jordi Kuhl links Wolfgang Behrendt rechts am Yamaha Flügel im Maternus Foto (c) Ute Schmidt

Köln – Ein Flügel für Maternus im Maternus Seniorencentrum Köln-Rodenkirchen brechen neue musikalische Zeiten an. Seit Anfang September befindet sich in der Maternus-Cafeteria ein Konzertflügel – eine Dauerleihgabe des Rodenkirchener Pianisten und Unternehmers Wolfgang Behrendt.

Am Freitag 28. September um 19.00 Uhr laden wir zu einem kleinen Come-together ein, um den Flügel an seinem neuen Standort zu begrüßen. Bei einem Glas Sekt wollen wir gemeinsam mit Ihnen den Klängen des Flügels lauschen und über Musik sprechen.

„Wir sind Herrn Behrendt sehr dankbar, dass er uns dieses tolle Instrument für das vielfältige kulturelle Angebot bei Maternus zur Verfügung stellt“, sagt Einrichtungsleiter Jordi Kuhl. Sowohl für Bewohner des Seniorencentrums als auch für die Rodenkirchener Bürger sollen weitere abwechslungsreiche Musikveranstaltungen etabliert werden. Interessierte Musiker sind herzlich eingeladen, ihre Ideen zur Nutzung des Konzertflügels einzubringen. „Ganz besonders würden wir uns freuen, wenn ein leidenschaftlicher Freizeitpianist Lust auf ein ehrenamtliches Engagement hätte. Livemusik ist immer ein Highlight für unsere Bewohner“, betont Kuhl. Ansprechpartnerin bei Maternus: Regine Hamacher 0221.3598-781

Vorheriger Artikel1FC Köln-Auswärtssieg in Sandhausen- Alles wieder im Lot?
Nächster ArtikelRené Rast holt 100. DTM Sieg in Spielberg
Jazzie ist mein Nickname als Schlagzeuger und Jazzmusiker. Das Colozine Köln News Magazin ist mein Blog. Beruflich bin ich Inhaber einer Internetagentur in Köln und Ostfriesland. Hier fröne ich meinen Hobbys. Ich liebe Smooth Jazz und die USA Jazz Musik Szene. Als Main Stream Jazz Fan sehe ich Harmonie, nicht nur in der Musik, als unser aller höchstes Gut an. Jazz-, Pop-, Hardrock- und Bluesmusik hat die Welt verändert und ist für mich unverzichtbar. Grund genug durch die Welt zu surfen und Ausschau nach guten Music Acts und Musikern zu halten. Ich bin Fan des ersten Fußballclub Köln. Weitere Faibles gelten dem Motorsport,Tennis,Squash und Motorrad fahren. Ich bin Honda Freak und lasse mir gerne den Wind um die Nase wehen. Neben Köln, zieht es mich nach Ostfriesland. Denn dort ist das Meer und ein 243 Jahre altes Haus :-) Bei Fragen oder Fehlangaben auf den Colozine Köln News Seiten hier die Kontaktmöglichkeit Jazzie (Reinhold Packeisen) Oder Mail an info@koeln-news.com :-) Tel.+49 2236 7025094