USV-Anlagen pflegen  oder: Warum Wartung wichtig ist

4854
Server USV-Anlagen ©istock.com/lunarchy
Server USV-Anlagen ©istock.com/lunarchy

Köln- Ob im Krankenhaus oder in Datenzentren, Stromversorgung ist essentiell und etwaige Netzstörungen können mitunter tödlich sein. Um in wichtigen Bereichen zu hundertprozentiger Sicherheit jederzeit mit Energie versorgt zu sein, gibt es deshalb die unterbrechungsfreie Stromversorgung, kurz USV-Anlagen. Damit die permanent arbeitenden Geräte auch wirklich kontinuierlich ihre Sicherheitsfunktion erfüllen können, ist regelmäßige Wartung unerlässlich.

Ausfallrisiken vermeiden „“ das ist das oberste Gebot in vielen Betrieben und Anlass für den Einsatz von unterbrechungsfreier Stromversorgung. Denn aufwendige Datenrettung kostet nicht nur, sondern garantiert auch nicht vollständige Wiederherstellung. Auch die Wartung der USV-Anlage kostet, doch nur so können Störungen oder gar Ausfälle, beispielsweise durch Verschmutzung der Lüftung, effektiv umgangen werden. Spezialisierte Unternehmen bieten dafür professionelle Überprüfung der USV-Geräte an, wie zum Beispiel unter http://www.ntc-gmbh.com/dienstleistungen/wartungen.html zu sehen ist. Ob präventive Generalüberholung, regelmäßige Instandhaltung oder punktueller Einsatz im Störfall, mit individuellen Lösungen wird dabei für den optimalen Schutz der Anlagen gesorgt.

 Elektronik Ingenieur©istock.com/dgdimension
Elektronik Ingenieur©istock.com/dgdimension

Unterschiedliche Modelle und eine Maxime: Bestmögliche Versorgungssicherheit

Je größer der Betrieb, desto größer die Datenmenge „“ und desto bedeutsamer eben auch der Schutz. Um die Infrastruktur des Unternehmens also nicht nur sicher, sondern auch belastbar zu machen, sind USV-Anlagen mit Akkumulatoren, Elektronik und Stromrichtern ausgestattet. Je nach Bedarf besteht die Auswahl zwischen verschiedenen Modellen:

  • Passive USV-Anlage
  • DC-USV-Anlagen
  • oder modulare Anlagen

USV-Anlagen sind wichtige Vertreter, die zudem mit unterschiedlicher Leistung einbaubar sind. Dank der breiten Produktpalette und den je nach Bedarf anpassbaren Komponenten der Anlagen, gibt es Lösungen für alle Betriebsprozesse. Individuelle Lösungen gepaart mit höchster Sicherheit sind nun einmal nicht nur für das weitere Florieren von Wirtschaftsunternehmen unverzichtbar.

Wie gewartet wird

Optimaler Schutz wird „“ das ist klar „“ durch regelmäßige Wartung garantiert. Um in den Genuss dieses kontinuierlichen Schutzes, inklusive verlässlichen 24-Stunden-Services, zu kommen und im Notfall bevorzugt behandelt zu werden, empfiehlt sich ein Wartungsvertrag mit einem auf die professionelle Instandhaltung spezialisierten Unternehmen. Je nach Vertragsart kann dort auch eine Fernüberwachung mit inbegriffen sein. Genauso, wie die jeweilige USV-Anlage individuell an den Betrieb angepasst sein sollte, verhält es sich mit der Wartung. Das Konzept sollte herstellerunabhängig sein und selbstverständlich durch erfahrenes Personal umgesetzt werden. So wird die Wartung nicht nur mit Sicherheit nach aktuell geltenden Vorschriften durchgeführt, die Mechanik, Lüftung und Batterien verlässlich überprüft und die Spannung des Wechselrichters korrekt eingestellt, sondern auch für die höchstmögliche Lebensdauer der USV-Anlage gesorgt.

 

Vorheriger ArtikelÜbergriffe Köln -Die Polizei arbeitet schon lange am Limit
Nächster Artikel1.FC Köln das Testspiel in Mainz verloren
Jazzie ist mein Nickname als Schlagzeuger und Jazzmusiker. Das Colozine Köln News Magazin ist mein Blog. Beruflich bin ich Inhaber einer Internetagentur in Köln und Ostfriesland. Hier fröne ich meinen Hobbys. Ich liebe Smooth Jazz und die USA Jazz Musik Szene. Als Main Stream Jazz Fan sehe ich Harmonie, nicht nur in der Musik, als unser aller höchstes Gut an. Jazz-, Pop-, Hardrock- und Bluesmusik hat die Welt verändert und ist für mich unverzichtbar. Grund genug durch die Welt zu surfen und Ausschau nach guten Music Acts und Musikern zu halten. Ich bin Fan des ersten Fußballclub Köln. Weitere Faibles gelten dem Motorsport,Tennis,Squash und Motorrad fahren. Ich bin Honda Freak und lasse mir gerne den Wind um die Nase wehen. Neben Köln, zieht es mich nach Ostfriesland. Denn dort ist das Meer und ein 243 Jahre altes Haus :-) Bei Fragen oder Fehlangaben auf den Colozine Köln News Seiten hier die Kontaktmöglichkeit Jazzie (Reinhold Packeisen) Oder Mail an info@koeln-news.com :-) Tel.+49 2236 7025094