WDR-Autorinnen mit Journalistenpreis der Robert Bosch Stiftung ausgezeichnet

1356

Köln- Zwei WDR-Autorinnen wurden mit dem Journalistenpreis der Robert Bosch Stiftung ausgezeichnet. Die WDR-Autorinnen Gisela Keuerleber und Ines Jacob sind heute in Stuttgart mit dem Journalistenpreis Bürgerschaftliches Engagement der Robert Bosch Stiftung geehrt worden.
Die Preise sind mit jeweils 10.000 Euro dotiert. Gisela Keuerleber erhielt die Auszeichnung in der Kategorie Hörfunk für ihr 30-minütigen Feature „Ein Pate für Familie Demir – Eine spannende Beziehung“, der am 19. Juni 2011 in der Sendung „Lebenszeichen“ (WDR 3 u. WDR 5) ausgestrahlt wurde.

Sie beschreibt darin das Engagement eines ehrenamtlichen Familien-Paten, der den Hauptschülern Mark und Murat zur Seite steht, ihnen bei der Prüfungsvorbereitung hilft und sie bei der Stellensuche unterstützt.Gisela Keuerleber ist seit 30 Jahren als Autorin und Moderatorin für den WDR-Hörfunk tätig.

Zurzeit moderiert sie das Religionsmagazin „Diesseits von Eden“ (WDR 5) und schreibt Beiträge für die Feature-Reihe „Lebenszeichen“.

Für ihre Reportage „Urlaub im OP – Dr. Borsche in Bolivien“ aus der Reihe „WDR Weltweit“ wurde Ines Jacob ausgezeichnet. Im Zentrum des Films, der erstmalig am 16. November 2010 im WDR Fernsehen ausgestrahlt wurde, steht der Chefarzt und Plastische Chirurg Dr. André Borsche, der regelmäßig einen Teil seines Jahresurlaubs opfert,um in den ärmsten Regionen der Welt jenen Menschen zu helfen, die sonst keine Chance hätten.(Ots)

Vorheriger ArtikelVersuchter Mord im Agnesviertel – Frau lebensgefährlich verletzt
Nächster ArtikelAltermarkt- 30 Mann Truppe zerschlägt die Einrichtung einer Gaststätte
Jazzie ist mein Nickname als Schlagzeuger und Jazzmusiker. Das Colozine Köln News Magazin ist mein Blog. Beruflich bin ich Inhaber einer Internetagentur in Köln und Ostfriesland. Hier fröne ich meinen Hobbys. Ich liebe Smooth Jazz und die USA Jazz Musik Szene. Als Main Stream Jazz Fan sehe ich Harmonie, nicht nur in der Musik, als unser aller höchstes Gut an. Jazz-, Pop-, Hardrock- und Bluesmusik hat die Welt verändert und ist für mich unverzichtbar. Grund genug durch die Welt zu surfen und Ausschau nach guten Music Acts und Musikern zu halten. Ich bin Fan des ersten Fußballclub Köln. Weitere Faibles gelten dem Motorsport,Tennis,Squash und Motorrad fahren. Ich bin Honda Freak und lasse mir gerne den Wind um die Nase wehen. Neben Köln, zieht es mich nach Ostfriesland. Denn dort ist das Meer und ein 243 Jahre altes Haus :-) Bei Fragen oder Fehlangaben auf den Colozine Köln News Seiten hier die Kontaktmöglichkeit Jazzie (Reinhold Packeisen) Oder Mail an info@koeln-news.com :-) Tel.+49 2236 7025094