1. FC Köln – Das Sommerloch, Transferjedöns und Trainingslager

621
Lukas-Podolski damals im FC Trikot
Lukas-Podolski damals im FC Trikot

„Was machst Du so im Bundesliga Sommerloch?“, fragte mich dieser Tage der BVB Fan aus der Nachbarschaft am Spielfeldrand des Ostfriesland Cup. „Oh“, sagte ich: „bin bei Band 6  Kommissar Dupin, einer französischen Krimi-Serie von Jean Bannalec angekommen. Das ist eine  mehr als reizende, spannende Sommerlektüre mit wunderbaren Beschreibungen der Bretagne.“

Damit wäre schon fast alles gesagt, denn wirklich viel tut sich ja noch nicht beim 1. FC Köln, behauptet zumindest die Twitter TL und die Kölner Medienlandschaft. Die Neuzugänge wie Paquarada, Christensen und Waldschmidt wurden zwar begrüßt, aber irgendwie scheint der FC Blase der besondere Kick zu fehlen. Es wird noch ein Sturm Sternchen und ein rechter Verteidiger gefordert. Warum, erschließt sich mir nicht so richtig, aber die Experten füllen das Loch mit Clickbait Überschriften ohne Ende und dann packt auch noch Modeste aus. Himmel! Ihr wisst, was ich meine. Na ja, so kommt eigentlich keine Langeweile auf.

Zumindest haben die neuen Hummel Trikots in diesem Jahr viel Anklang gefunden, was ja auch nicht immer der Fall ist und viele Fans sind jetzt schon mit Tickets für den Saisonauftakt gewappnet.

FC Trikots der Saison 2023/24

Ich bin froh zu lesen, dass Mark Uth zurück im Training ist und dass Timo Hübers verlängert hat und ja ganz ernsthaft, dass Christian Keller und Steffen Baumgart offenbar erst einmal die Ruhe weg haben und dass jetzt auf Maria Alm fleißig geschliffen und trainiert wird. Und es ist wichtig, dass SB72 und sein Team ausreichend Zeit haben, das Team für die neue Bundesliga-Saison zusammen zu schmieden, denn das wird ohne Leithammel Jonas Hector nicht leicht. Ich würde vor Abschluß der ersten Testspiele und Trainingslager noch gar nichts kaufen.

Die Medienabteilung beim FC übt noch. Die Berichterstattung vom Geißbockheim mit dem TIKTOK Reporter auf der Suche nach dem Torwart Trikot war mega grottig.

In Maria Alm gibt es derweil keine „Kess Cam“ (Florida Cup USA, we remember) oder „Morgähn Magazin“ (last season), ach ja Timo Horn fehlt mir und SB72 beschallt derweil das Training mit der Hymne. Danke für den Ohrwurm, Steffen! Aber ohne folgendes Spiel voll doof. 😂

So what? Alles wie immer. Wir nähern uns den Testspielen und dann wird es wieder ernsthafter. Ich freue mich auf das Testspiel gegen das Lukas Podolski Team. Mal schauen, ob er bei Marvin einen unterbringen kann. 😂 Ich vertraue wie auch im Vorjahr unserem Coach voll und ganz und bin mir ziemlich sicher, dass wir das ziemlich harte Auftaktprogramm rocken werden und nicht absteigen werden. Das Ziel von SB72  ins DFB-Finale nach Berlin zu kommen finde ich spannend und bei entsprechender Vorbereitung und ohne Verletzungen und Ausfälle auch machbar.

Was den FC angeht, werde ich bis zum Saisonauftakt den Ball flach halten. Bis dahin hat jetzt für mich die Frauen Fußball-WM oberste Priorität und ich freue mich auf die Tage, wenn es wieder heißt: Come on Effzeh!

 

 

Vorheriger ArtikelDTM Sieg und Tabellenführung durch-Sheldon van der Linde am Norisring
Nächster ArtikelCologne Jazzweek 
im Stadtgarten – PHILM – Tom Ford
Jazzie ist mein Nickname als Schlagzeuger und Jazzmusiker. Das Colozine Köln News Magazin ist mein Blog. Beruflich bin ich Inhaber einer Internetagentur in Köln und Ostfriesland. Hier fröne ich meinen Hobbys. Ich liebe Smooth Jazz und die USA Jazz Musik Szene. Als Main Stream Jazz Fan sehe ich Harmonie, nicht nur in der Musik, als unser aller höchstes Gut an. Jazz-, Pop-, Hardrock- und Bluesmusik hat die Welt verändert und ist für mich unverzichtbar. Grund genug durch die Welt zu surfen und Ausschau nach guten Music Acts und Musikern zu halten. Ich bin Fan des ersten Fußballclub Köln. Weitere Faibles gelten dem Motorsport,Tennis,Squash und Motorrad fahren. Ich bin Honda Freak und lasse mir gerne den Wind um die Nase wehen. Neben Köln, zieht es mich nach Ostfriesland. Denn dort ist das Meer und ein 243 Jahre altes Haus :-) Bei Fragen oder Fehlangaben auf den Colozine Köln News Seiten hier die Kontaktmöglichkeit Jazzie (Reinhold Packeisen) Oder Mail an info@koeln-news.com :-) Tel.+49 170 90 08 08 74