1FC Köln sichert sich den ersten Punkt 0:0 gegen den HSV

2306

Köln- Riesenstimmung und volles Haus gegen den Hamburger Sportverein beim Bundesligaauftakt. Der erste Fußball Club Köln erspielte sich mit einem grundsoliden Auftritt ein verdientes 0:0. Die Fans feierten Ihren FC 90 Minuten lang und können am Ende zufrieden sein. Für beide Mannschaften wäre auch mehr drin gewesen, doch beide Abwehrreihen verhinderten die besten Chancen.

Die erste Halbzeit des Heimauftakts begann aber ohne große Chancen auf beiden Seiten. Zwar mussten sowohl René Adler als auch FC-Keeper Timo Horn einige Male eingreifen, aber wirklich gefährlich wurde es nicht. Das änderte sich auch nicht im weiteren Verlauf, sodass beide Mannschaften ohne Tore in die Kabine gingen.

Die zweite Halbzeit begann dagegen gleich mit zwei Chancen für die Hamburger. Horn konnte aber sowohl den Kopfball von Ivo Ilicevic als auch den zweiten Wachmacher des Hamburgers parieren. Auch der FC nahm Fahrt auf. Die erste große Torchance hatte Anthony Ujah: Er köpfte den Ball auf das Tor von Adler, aber der Hamburger Keeper parierte. Der FC kam immer öfter gefährlich vor das Tor, scheiterte aber auf den letzten Metern oder an Adler. So blieb das erste Spiel des FC nach zwei Jahren Bundesliga-Abstinenz am Ende torlos.

Viel spannender war dann das Ergebnis der Auslosung für die nächste Runde im DFB Pokal. Der Gegner des 1FC Köln heißt MSV Duisburg. Und wie ich erfahren habe,liegt mein Ticket für das Spiel dieses Event bereits bereit, siehe Kommentar Velti :-)!

Vorheriger ArtikelJazz Frühschoppen in der Steinbud in Zollstock mit Behrendt & friends
Nächster ArtikelDas neue Video von Steve Angello „Wasted Love“ ist online
Jazzie ist mein Nickname als Schlagzeuger und Jazzmusiker. Das Colozine Köln News Magazin ist mein Blog. Beruflich bin ich Inhaber einer Internetagentur in Köln und Ostfriesland. Hier fröne ich meinen Hobbys. Ich liebe Smooth Jazz und die USA Jazz Musik Szene. Als Main Stream Jazz Fan sehe ich Harmonie, nicht nur in der Musik, als unser aller höchstes Gut an. Jazz-, Pop-, Hardrock- und Bluesmusik hat die Welt verändert und ist für mich unverzichtbar. Grund genug durch die Welt zu surfen und Ausschau nach guten Music Acts und Musikern zu halten. Ich bin Fan des ersten Fußballclub Köln. Weitere Faibles gelten dem Motorsport,Tennis,Squash und Motorrad fahren. Ich bin Honda Freak und lasse mir gerne den Wind um die Nase wehen. Neben Köln, zieht es mich nach Ostfriesland. Denn dort ist das Meer und ein 243 Jahre altes Haus :-) Bei Fragen oder Fehlangaben auf den Colozine Köln News Seiten hier die Kontaktmöglichkeit Jazzie (Reinhold Packeisen) Oder Mail an info@koeln-news.com :-) Tel.+49 2236 7025094