Auenfest mit Schatzsuche an der Mahnwache in Sürth

3034

Köln Sürth – Kölner Baumschützer und Naturliebhaber laden in Tradition zu der vor 5 Jahren initierten Mahnwache zu einem Nachbarschaftsfest ein, das an den Wert und den Erhalt des Naturschutzgebietes Sürther Aue erinnern soll.Das Fest wurde auf den morgigen Samstag verlegt,weil am vergangenen Samstag das Wetter so schlecht war.

Geplant ist vor allem ein Fest für Kinder, denn die dürfen den von Auen-Geistern bewachten Schatz suchen und dabei das Naturschutzgebiet als Erlebnisraum mit allen inspirierenden Facetten von Flora und Fauna wahrnehmen und schätzen lernen.Die Einladung gilt nicht nur für Mitglieder der Aktionsgemeinschaften sondern für alle Sürther und Weißer.

Samstag, 17.5 .2014 Treffpunkt: Sürther Aue, an der Jurte (mongolisches Groß-Zelt), unterhalb des Hoch-Plateaus. Am Ende der Straße „in der Aue“ parken, dann 200 m zu Fuß.

Neben der Schatzsuche gibt es Vorträge und Kuchen im Auenkaffee. Die Aue hat schon einige Fest erlebt und so geht es um die Themen Naturschutz /Kräuter und ihre Anwendung sowie Schmetterlingsgarten anlegen, Grillen, Lagerfeuer-Gespräche und Musik.

Einige Sponsoren aus Rodenkirchen, Sürth und Weiß haben dafür gesorgt, das für Speis und Trank gesorgt ist.Die Sponsoren findet Ihr auf der Tafel unterhalb.

Samstag : 15:00 Uhr 16:00 Uhr 18:00 Uhr

Anschließend am Abend: Übernachtung in der Jurte möglich.Bitte sich entsprechend mit Schlafsack, Isomatte und warm genug auszurüsten.

Sonntag

Gemeinsames Frühstück und fröhlicher Ausklang Kleidung: Abenteuerlich und je nach Wetterlage.

WICHTIG Anmeldung mit Anzahl der Kinder erbeten: Damit der Schatz am Ende so groß ist, dass alle Kinder an der Beute teilhaben können.Über Sachspenden für die Schatztruhe oder den musikalischen Grillabend am Lagerfeuer freuen wir uns. Kontakt: info@alexandra-wengersky.de Mobil: 0151/ 291 22 777

sponsoren8

 

Vorheriger ArtikelCATS ON TREES französicher Chartsturm mit Sirens Call
Nächster ArtikelHosteurope Köln sucht per Facebook die beste Webseite 2014
Jazzie ist mein Nickname als Schlagzeuger und Jazzmusiker. Das Colozine Köln News Magazin ist mein Blog. Beruflich bin ich Inhaber einer Internetagentur in Köln und Ostfriesland. Hier fröne ich meinen Hobbys. Ich liebe Smooth Jazz und die USA Jazz Musik Szene. Als Main Stream Jazz Fan sehe ich Harmonie, nicht nur in der Musik, als unser aller höchstes Gut an. Jazz-, Pop-, Hardrock- und Bluesmusik hat die Welt verändert und ist für mich unverzichtbar. Grund genug durch die Welt zu surfen und Ausschau nach guten Music Acts und Musikern zu halten. Ich bin Fan des ersten Fußballclub Köln. Weitere Faibles gelten dem Motorsport,Tennis,Squash und Motorrad fahren. Ich bin Honda Freak und lasse mir gerne den Wind um die Nase wehen. Neben Köln, zieht es mich nach Ostfriesland. Denn dort ist das Meer und ein 243 Jahre altes Haus :-) Bei Fragen oder Fehlangaben auf den Colozine Köln News Seiten hier die Kontaktmöglichkeit Jazzie (Reinhold Packeisen) Oder Mail an info@koeln-news.com :-) Tel.+49 170 90 08 08 74