Badminton oder Squash zum Festpreis Online buchen – Easysport in Köln

10910
badminton-flickr-3W-Giant-Mart
Foto: by Flickr and 3W-Giant-Mart

Köln – Wer gerne Squash oder Badminton spielt weiß genau- es ist nicht immer leicht, sollte man eine kurzfristige Partie mit einem Freund anberaumen, einen freien Platz zu bekommen. Das ist für Köln und vielleicht auch für andere Regionen in Deutschland Schnee von gestern. Ich war hoch erfreut als ich den Tipp für ein neues Sportbuchungsportal WWW.EASYSPORT.DE bekam.

Schon seit 29 Jahren spiele ich Squash mit meinen Freunden und stets an verschiedenen Orten. Mal in Köln, Haan, Bochum oder Wuppertal.
Das Web2.0 zeigt einmal mehr, das neben Facebook und ständig neuen iPhone Apps, auch andere Ideen unser Netz-Leben bereichern können. Ich finde das in der Folge benannte Easy Sport Portal hat einen hohen Wertgehalt und enormen Nutzen, denn man kann sogar mächtig Geld sparen.

Das neue Sportportal easysport.de macht es total einfach, Sportplatz, Squash- oder Badminton Courts, sogar Trainer Stunden in deiner Stadt Online buchen. Zu festen Preisen.Genial!!. Da musste ich zwei mal hinschauen mich selbstverständlich schlau machen, wer sich das wohl ausgedacht hat und organisatorisch dahinter steht.

Die e-sports GmbH wurde im Jahr 2007 von Robert Ragge in Kooperation mit Europas führendem online Hotelvermittler, Hotel Reservation Service (HRS), gegründet.

2009 präsentierte das Unternehmen Deutschlands erstes Sportbuchungsportal: EASYSPORT.DE.

Der Start ist gelungen und zumindest in Köln gibt es jetzt die funktionierende Infrastruktur.

Einige der Kölner Anlagenbetreiber haben sich mit „Easysport in Köln“ zusammen getan. Was dabei für mich zum Vorschein kommt ist, das ich einige der Anlagen gar nicht kannte.

Da ich persönlich einen hohen Nutzen habe, gibt es von mir „fünf Sterne“ für die Idee und für das Portal.

 

Vorheriger ArtikelLinkedIn User sollten ihr Passwort ändern das Online Netzwerk wurde gehackt
Nächster ArtikelMonika Piel erneut als WDR-Intendantin gewählt
Packie lebt im Kölner Süden und ist Gründer, Entwickler und der Chef des COLOZINE Magazin, das als Blog neben der Kölner Süden Seite "Packie.de" aufgebaut wurde. Im weitesten Sinne ist diese Seite mehr den Farben, der Musik und den persönlichen Themen gewidmet. So zum Beispiel, wie ich zur Musik kam, warum mich Motorsport fasziniert hat, und welchen Bezug ich zu Tennis und Squash habe.