Benefizkonzert für Hochwasseropfer In der Kammeroper Köln Rodenkirchen

2274

Köln Die Nachrichten zeigten tagelang erschreckende Bilder von der Hochwasserkatastrophe in Deutschland. Fast ist es vergessen. Die Schäden haben Milliardenhöhe erreicht. Doch nicht alle Opfer sind versichert. Viele Menschen in einigen Bundesländern haben ihr Hab und Gut verloren. Es gab schon viele Spendenaktionen, doch es fehlt Geld an allen Ecken und Kanten.

In Rodenkirchen tut sich nun etwas. Die Kammeroper Köln und Musiker aus dem Kölner Süden veranstalten nun ein Konzert zugunsten der Flutopfer aus der Hochwasserkatastrophe.

Wolfgang Behrendt and Friends feat. Bruno Müller an der Gitarre der mit Mezzoforte spielt und unter anderem Sideman von Till Brönner,Thomas Quasthoff,Jeff Cascaro,Joe Sample,Don Grusin,Wolfgang Haffner,Billy Cobham,Eric Marienthal,Jimmy Haslip,Charlie Mariano und vielen mehr, veranstalten am Dienstag den 23.7.2013 ein Benefizkonzert in der Kammeroper Köln.

Wolfgang Behrendt, Musiker, Unternehmer und Vorsitzender der Aktionsgemeinschaft Rodenkirchen sagte mir: „Ich saß mit meiner Frau vor dem Fernseher und habe mir überlegt, nicht einfach nur eine Spende zu senden, sondern mir kam die Idee, das man einfach noch viel mehr für die Opfer der Katastrophe tun kann.“

Ja und dann hat er losgelegt der Rodenkirchener Pianist. Die Kammeroper Köln war gerne bereit die Räume für diesen Zweck zur Verfügung zu stellen. Die Musiker denke ich, waren auf jeden Fall auch sofort bereit und so kann nun, in der perfekten Atmosphäre der Kammeroper in Köln Rodenkirchen, die All-Star Band für den guten Zweck spielen. „Ein Konzert ist eine gute Möglichkeit noch mehr Menschen auf die Notsituation hinzuweisen. Ich hoffe das die Musik uns hilft, möglichst viel für die Opfer zu sammeln. “

Auf der Bühne stehen: Natalie Noll (Gesang), Bruno Müller (Gitarre), Christoph Kozielski (Bass), Tobias Stupeler (Drums) und Wolfgang Behrendt (Piano und Conduction)

Ich denke der Kölner Süden wird sich von seiner besten Seite zeigen und diese Aktion tatkräftig unterstützen.

Musikfreunde aus allen anderen Kölner Stadtteilen werden gebeten diese Aktion zu unterstützen. Der Eintritt beträgt 25 Euro und geht als komplette Spende an die Flutopfer.

Vielleicht haben ja auch Bonner Musikfreunde Zeit und schaffen es die 16 KM zu überbrücken. Musik hören für einen guten Zweck, das macht doch Sinn!

Bitte helft alle mit!!

 

Kammeroper Köln Friedrich-Ebert-Str. 4, 50996 Köln- 23.7.2013 – 19:30 Uhr
Vorheriger ArtikelUjah bleibt beim FC der Handel mit Mainz05 ist perfekt
Nächster ArtikelMission Titelverteidigung Die Frauen-Fußball-EM 2013
Jazzie ist mein Nickname als Schlagzeuger und Jazzmusiker. Das Colozine Köln News Magazin ist mein Blog. Beruflich bin ich Inhaber einer Internetagentur in Köln und Ostfriesland. Hier fröne ich meinen Hobbys. Ich liebe Smooth Jazz und die USA Jazz Musik Szene. Als Main Stream Jazz Fan sehe ich Harmonie, nicht nur in der Musik, als unser aller höchstes Gut an. Jazz-, Pop-, Hardrock- und Bluesmusik hat die Welt verändert und ist für mich unverzichtbar. Grund genug durch die Welt zu surfen und Ausschau nach guten Music Acts und Musikern zu halten. Ich bin Fan des ersten Fußballclub Köln. Weitere Faibles gelten dem Motorsport,Tennis,Squash und Motorrad fahren. Ich bin Honda Freak und lasse mir gerne den Wind um die Nase wehen. Neben Köln, zieht es mich nach Ostfriesland. Denn dort ist das Meer und ein 243 Jahre altes Haus :-) Bei Fragen oder Fehlangaben auf den Colozine Köln News Seiten hier die Kontaktmöglichkeit Jazzie (Reinhold Packeisen) Oder Mail an info@koeln-news.com :-) Tel.+49 2236 7025094