Candy Dulfer Band bei den Leverkusener Jazztagen

2170

Eine meiner Jazz Lieblingskünstlerin kommt zu den Leverkusener Jazztagen.Ihre fulminanten Auftritte von 2009 und 2012 sind unvergessen. Diese Frau ist an ihrem Instrument einfach atemberaubend. Die Saxophonistin steckt so manchen männlichen Vertreter der Zunft locker in die Tasche, und aufgrund ihrer atemberaubenden Schönheit können die männlichen Kollegen ihr noch nicht einmal böse sein. Candy Dulfer ist Hollands attraktivster Funk- und Soul-Export, und wir dürfen gespannt sein, wie wahrlich heiß sie ins Rohr bläst.

Seit dem North Sea Jazz Festival 1990 kenne ich die Band und die Sax Lady. Damals erscheint Candy Dulfers erstes Solo-Album „Saxuality“, 1993 folgt „Sax-A-Go-Go“ und 1995 das Album „Big Girl“. Es enthält u. a. „Wake Me Then It’s Over“, ein Duett mit ihrem langjährigen Idol David Sanborn. Candy tourt durch Europa und spielt dazwischen auf vielen Aufnahmen weltbekannter Musiker.

Sie veröffentlicht regelmäßig neue Alben, auf denen als Gaststars unter anderem Maceo Parker, Van Morrison, Dave Stewart, Soul-Diva Angie Stein und ihr Vater Hans Dulfer mitwirken. Nun ist sie mit ihrem neuen Album „Crazy“ zurück und wird die Bühne mit ihrer Band zum Beben bringen!
Ort:Leverkusen Forum 10.11.2013. 18:00 Uhr
Besetzung:
Candy Dulfer – sax, vocals
DJ Kikke – DJ, drums
Ulco Bed – guitar
Manuel Hugas – bass
Andy Ninvalle – rapper/MC
Ricardo ‚Phatt‘ Burgrust – vocals

Vorheriger ArtikelNewcomer Qasim startet mit dem Video zu seiner Debütsingle „Ready Or Not“
Nächster ArtikelLIFECYCLE OF A STAR DER LEBENSZYKLUS EINES STERNS
Jazzie ist mein Nickname als Schlagzeuger und Jazzmusiker. Das Colozine Köln News Magazin ist mein Blog. Beruflich bin ich Inhaber einer Internetagentur in Köln und Ostfriesland. Hier fröne ich meinen Hobbys. Ich liebe Smooth Jazz und die USA Jazz Musik Szene. Als Main Stream Jazz Fan sehe ich Harmonie, nicht nur in der Musik, als unser aller höchstes Gut an. Jazz-, Pop-, Hardrock- und Bluesmusik hat die Welt verändert und ist für mich unverzichtbar. Grund genug durch die Welt zu surfen und Ausschau nach guten Music Acts und Musikern zu halten. Ich bin Fan des ersten Fußballclub Köln. Weitere Faibles gelten dem Motorsport,Tennis,Squash und Motorrad fahren. Ich bin Honda Freak und lasse mir gerne den Wind um die Nase wehen. Neben Köln, zieht es mich nach Ostfriesland. Denn dort ist das Meer und ein 243 Jahre altes Haus :-) Bei Fragen oder Fehlangaben auf den Colozine Köln News Seiten hier die Kontaktmöglichkeit Jazzie (Reinhold Packeisen) Oder Mail an info@koeln-news.com :-) Tel.+49 170 90 08 08 74