Gas-to-Liquids Kraftstoff Leck im Hafen Godorf

4687

Köln- Nach einer Mitteilung von  Katja Konrad (Internal Communications, DMS/69C“ Mail von 10:36 am 14.10) wurde von einem Krafstoffleck im Godorfer Hafen berichtet:

„Sehr geehrte Nachbarinnen und Nachbarn der Rheinland Raffinerie, 

gestern Abend ist im Hafen Godorf über eine der Verladebrücken eine geringe Menge an Gas-to-Liquids Kraftstoff in das Hafenbecken gelangt.  

Werks- und Berufsfeuerwehr errichteten unverzüglich eine Barriere aus Schlengeln. Unmittelbar eingeleitete Reinigungsarbeiten laufen derzeit. Die Wasserschutzpolizei war vor Ort.

Die Verladebrücke befindet sich derzeit in Wartung. Ein Team der Rheinland Raffinerie hat die Ursachenuntersuchungen eingeleitet.

Gas-to-Liquids ist ein synthetischer Dieselkraftstoff aus Erdgas. Im Vergleich zu herkömmlichen Diesel ist er besser biologisch abbaubar und hat eine geringere Wassergefährdungseinstufung.

Unbekannt ist derzeit die  Verantwortlichkeit:  Ist das eine HKG-Anlage oder ist die Shell in der Pflicht – oder beide? Wir werden weiter berichten. 

Vorheriger ArtikelDTM Hockenheim – Rock Pop und ein fettes Motorsport Saisonfinale
Nächster ArtikelKölner Ombudsstelle für Geflüchtete als bundesweites Vorbild
Jazzie ist mein Nickname als Schlagzeuger und Jazzmusiker. Das Colozine Köln News Magazin ist mein Blog. Beruflich bin ich Inhaber einer Internetagentur in Köln und Ostfriesland. Hier fröne ich meinen Hobbys. Ich liebe Smooth Jazz und die USA Jazz Musik Szene. Als Main Stream Jazz Fan sehe ich Harmonie, nicht nur in der Musik, als unser aller höchstes Gut an. Jazz-, Pop-, Hardrock- und Bluesmusik hat die Welt verändert und ist für mich unverzichtbar. Grund genug durch die Welt zu surfen und Ausschau nach guten Music Acts und Musikern zu halten. Ich bin Fan des ersten Fußballclub Köln. Weitere Faibles gelten dem Motorsport,Tennis,Squash und Motorrad fahren. Ich bin Honda Freak und lasse mir gerne den Wind um die Nase wehen. Neben Köln, zieht es mich nach Ostfriesland. Denn dort ist das Meer und ein 243 Jahre altes Haus :-) Bei Fragen oder Fehlangaben auf den Colozine Köln News Seiten hier die Kontaktmöglichkeit Jazzie (Reinhold Packeisen) Oder Mail an info@koeln-news.com :-) Tel.+49 2236 7025094