Jazz in Koeln Matilda Leko

2128

Köln – Matilda Leko ist eine der facettenreichsten und interessantesten Künstlerinnen im modernen Jazz. Sie verwendet und fusioniert Elemente der Musik des Balkan, aus Brasilien und Afrika, wobei jedoch der moderne Jazz nie zu über-hören ist.
Ihre Kompositionen sind herausfordernd und unter-streichen ihre unge-wöhnlichen und kreativen Improvisationen, die an instrumentale Passagen erinnern.
Ihre Texte erzählen auf mutige und berührende Weise vom Leben. Matilda Leko groovt, ist elegisch, verführt und lebt ihren tief empfundenen Jazz. Unterstützt wird sie mit Einfühlungesvermögen und Virtuosität von drei exzellenten Co-Musikern.
In ihrem Programm stellt sie ihr neues Album „Different Point of View“ vor.

Samstag, 01. September 2012 | 20:00 Altes Pfandhaus Köln
Matilda Leko – vocals, Nikola Stanosevic – piano,Stefan Thaler – bass,Silvio Morger – drums

Vorheriger ArtikelOffshore Quartett Live Jazz Köln
Nächster ArtikelWasser satt! Schlechte Bedingungen beim ersten F1 GP Training in Belgien
Jazzie ist mein Nickname als Schlagzeuger und Jazzmusiker. Das Colozine Köln News Magazin ist mein Blog. Beruflich bin ich Inhaber einer Internetagentur in Köln und Ostfriesland. Hier fröne ich meinen Hobbys. Ich liebe Smooth Jazz und die USA Jazz Musik Szene. Als Main Stream Jazz Fan sehe ich Harmonie, nicht nur in der Musik, als unser aller höchstes Gut an. Jazz-, Pop-, Hardrock- und Bluesmusik hat die Welt verändert und ist für mich unverzichtbar. Grund genug durch die Welt zu surfen und Ausschau nach guten Music Acts und Musikern zu halten. Ich bin Fan des ersten Fußballclub Köln. Weitere Faibles gelten dem Motorsport,Tennis,Squash und Motorrad fahren. Ich bin Honda Freak und lasse mir gerne den Wind um die Nase wehen. Neben Köln, zieht es mich nach Ostfriesland. Denn dort ist das Meer und ein 243 Jahre altes Haus :-) Bei Fragen oder Fehlangaben auf den Colozine Köln News Seiten hier die Kontaktmöglichkeit Jazzie (Reinhold Packeisen) Oder Mail an info@koeln-news.com :-) Tel.+49 170 90 08 08 74