KASALLA hat eine Echo Nominierung 2018

1410
KASALLA hat eine Echo Nominierung 2018
KASALLA hat eine Echo Nominierung 2018

Köln – KASALLA hat eine Echo Nominierung 2018. Das ist für eine deutsche Mundartband wirklich was ganz Besonderes. Nach zwei weiteren Wahnsinns Jahren 2016 und 2017 lassen Kasalla das nächste große Highlight folgen.

Im Jubiläumsjahr 2016 beschenkte sich die Kölner Band anlässlich ihres fünften Geburtstags mit zwei ausverkauften Konzerten in der Kölner LANXESS-Arena – am 9. und 10. September strömten insgesamt 26.000 Fans in die größte Halle der Domstadt, um mit der Band und den musikalischen Ehrengästen Gentleman, Carolin Kebekus und Von Brücken zu feiern.

Genau ein Jahr später setzt sich das vierte Kasalla-Studioalbum „Mer Sin Eins“ sofort nach Veröffentlichung auf Platz fünf der Offiziellen Deutschen Albumcharts und beschert der Band damit die erste Top Ten-Platzierung ihrer Karriere.

Dieser Platz fünf in den deutschen Albumcharts ist der höchste Chartentry einer kölschen Band seit BAP im Jahr 1981.

Die Erfolgsgeschichte der Kölner wird nun durch ein weiteres Megahighlight gekrönt:

Kasalla sind für den deutschen Musikpreis ECHO 2018 nominiert. Sie sind damit die erste kölsche Band seit den Höhnern und BAP, die jemals für einen einen ECHO nominiert waren.

„Wir sind von dieser überraschenden Nachricht absolut überwältigt und sprachlos, damit hätten wir im Leben nicht gerechnet. Alleine die Nominierung ist eine wahnsinnige Ehre und ein Ritterschlag, wir sind überglücklich“, so Frontmann Bastian Campmann.

Der ECHO ist der größte deutsche Musikpreis, er wird seit 1992 jährlich an nationale sowie internationale Künstler vergeben und zählt mittlerweile zu den renommiertesten Musik-Awards der Welt. Der ECHO 2018 wird am 12. April 2018 in Berlin vergeben und am selben Abend im Fernsehen bei VOX ausgestrahlt.

Kasalla sind in der Kategorie „Volkstümliche Musik“ u.a. neben VOXXClub und Santiano nominiert.

Alle Kategorien mit den jeweiligen Nominierten sind unter folgendem Link zu finden: http://www.echopop.de/pop-nominierte-2018/

Die wichtigsten Kasalla Fakten auf einen Blick:
• aktuelles Album „Mer Sin Eins“ im September 2017 von 0 auf #5 in die offiziellen Deutschen Albumcharts eingestiegen (höchster Charteinstieg einer kölschen Mundartband seit BAP 1981)
• große Starwatchkampagne (Album & Live) seit Anfang September 2017 mit Spots & Musiktipps bei Pro7, Sat.1, Kabel1, Sat.1 Gold, etc.
• große Deutschlandtour + Schweiz & Österreich im Herbst 2017 (insg. 19 Städte – bis zu 1.500er Kapazitäten!)
• zwei ausverkaufte Shows in der Kölner LANXESS-Arena mit über 26.000 Fans im September 2016 mit Gästen wie Gentleman, Carolin Kebekus und Von Brücken (sehr sehenswerte Doku dazu, inkl. O-Tönen von Gentleman, Caro Kebekus.

• erfolgreichster Song bei YouTube mit über 8 Mio. Klicks! https://www.youtube.com/user/KasallaMusik
• über 172.000 Follower alleine bei Facebook > mit Abstand die meisten unter allen kölschen Mundartbands www.facebook.com/Kasallamusik
• über 32.000 Follower bei Instagram https://www.instagram.com/kasallamusik/?hl=de
• Gewinner des Musikautorenpreises der Gema in der Kategorie Mundart 2014 in Berlin
• Telekom Streetgig gemeinsam mit OneRepublic 2017 in Köln
Musikgast bei TV Shows wie u.a. ARD Ina´s Nacht & ARD Morgenmagazin, ZDF Volle Kanne, etc.

Vorheriger ArtikelKöln Jazz – Maik Krahl Quartett im ABS
Nächster ArtikelKommentar von Dennis Kues : CDU Köln mehr Kaderpartei als Volkspartei
Jazzie ist mein Nickname als Schlagzeuger und Jazzmusiker. Das Colozine Köln News Magazin ist mein Blog. Beruflich bin ich Inhaber einer Internetagentur in Köln und Ostfriesland. Hier fröne ich meinen Hobbys. Ich liebe Smooth Jazz und die USA Jazz Musik Szene. Als Main Stream Jazz Fan sehe ich Harmonie, nicht nur in der Musik, als unser aller höchstes Gut an. Jazz-, Pop-, Hardrock- und Bluesmusik hat die Welt verändert und ist für mich unverzichtbar. Grund genug durch die Welt zu surfen und Ausschau nach guten Music Acts und Musikern zu halten. Ich bin Fan des ersten Fußballclub Köln. Weitere Faibles gelten dem Motorsport,Tennis,Squash und Motorrad fahren. Ich bin Honda Freak und lasse mir gerne den Wind um die Nase wehen. Neben Köln, zieht es mich nach Ostfriesland. Denn dort ist das Meer und ein 243 Jahre altes Haus :-) Bei Fragen oder Fehlangaben auf den Colozine Köln News Seiten hier die Kontaktmöglichkeit Jazzie (Reinhold Packeisen) Oder Mail an info@koeln-news.com :-) Tel.+49 2236 7025094