Kimi startet von Platz sechs in den Ungarn GP

2145

Köln- Beim Qualifying zum großen Preis von Ungarn reichte die schnellste Runde von Kimi Räikkönen nur für den sechsten Startplatz.Der Teamkollege im Lotus schaffte es immerhin auf Rang 3.Aus der ersten Reihe startet Lewis Hamilton vor Sebastian Vettel.Bei Mercedes hat es wieder einmal für eine schnelle Ründe gereicht.
Kimi war nicht ganz so glücklich,meint aber das er morgen,weil es wieder sehr heiß wird,das er noch zulegen kann.

Am Rande des F1 Grand Prix verlautbarte das Lotus mit dem Salär für Kimi Räikkönen im Rückstand sei. Zahlungen sollen ausgeblieben sein.Das bestätigt der Ex-Weltmeister am Rande des Ungarn-Grand-Prix erstmals: „Da gibt es ein Problem“, sagt Räikkönen vor Journalisten.
Es wird ja stark spekuliert das der Finne im nächsten Jahr für Red Bull an den Start gehen soll.

Das Training und das Qualifying brachte erneut keine Offenbarungen zu Tage. So müssen wir den GP morgen einfach abwarten. Die Chancen für Lotus stehen gut, denn bei heißen Temperaturen hat der Renault Renner Vorteile.

Vorheriger ArtikelYasha sein neues Album „Weltraumtourist
Nächster ArtikelRäikkönen wird Zweiter beim Grand Prix von Ungarn
Jazzie ist mein Nickname als Schlagzeuger und Jazzmusiker. Das Colozine Köln News Magazin ist mein Blog. Beruflich bin ich Inhaber einer Internetagentur in Köln und Ostfriesland. Hier fröne ich meinen Hobbys. Ich liebe Smooth Jazz und die USA Jazz Musik Szene. Als Main Stream Jazz Fan sehe ich Harmonie, nicht nur in der Musik, als unser aller höchstes Gut an. Jazz-, Pop-, Hardrock- und Bluesmusik hat die Welt verändert und ist für mich unverzichtbar. Grund genug durch die Welt zu surfen und Ausschau nach guten Music Acts und Musikern zu halten. Ich bin Fan des ersten Fußballclub Köln. Weitere Faibles gelten dem Motorsport,Tennis,Squash und Motorrad fahren. Ich bin Honda Freak und lasse mir gerne den Wind um die Nase wehen. Neben Köln, zieht es mich nach Ostfriesland. Denn dort ist das Meer und ein 243 Jahre altes Haus :-) Bei Fragen oder Fehlangaben auf den Colozine Köln News Seiten hier die Kontaktmöglichkeit Jazzie (Reinhold Packeisen) Oder Mail an info@koeln-news.com :-) Tel.+49 170 90 08 08 74