Kita Sommersprossen Köln packt Weihnachtskartons für Kinder in Not

5438
Gemeinsam kreativ für einen guten Zweck: Kinder und Eltern der Kita Sommersprossen packen Geschenke für Kinder in Not. (Fotos: Sommersprossen e.V.)
Gemeinsam kreativ für einen guten Zweck: Kinder und Eltern der Kita Sommersprossen packen Geschenke für Kinder in Not. (Fotos: Sommersprossen e.V.)

Köln Rodenkirchen- Geschenke machen, Packpapier bemalen, über Armut sprechen: Die Kinder der integrativen Kita Sommersprossen nehmen mit Hilfe von engagierten Eltern und Erziehern an der Aktion „Weihnachtspäckchen für Kinder in Not“ der Stiftung Kinderzukunft teil.

Ziel ist es, bedürftigen Kindern zu Weihnachten Geschenke zu schicken. Sie werden an Waisen- und Straßenkinder, kranke Kinder sowie Kinder armer Familien in Heimen, Schulen, Kindergärten, Krankenhäusern und Elendsvierteln in Rumänien, Bosnien, Herzegowina und der Ukraine verteilt.

„Wir finden es eine schöne Idee, den Kindern das Prinzip des Teilens und Gebens aktiv zu vermitteln“, sagt Natalie Neuburger, pädagogische Leiterin der Kita Sommersprossen. „Nach dem St.-Martins-Fest ist dieses Thema bei den Kindern noch sehr präsent und nun können sie selbst dabei helfen, Ärmeren eine Freude zu machen.“

Die 3- bis 6-Jährigen packten ihre Gaben mit Hilfe von Eltern und der Erzieherinnen in Schuhkartons und umwickelten sie mit selbst gestaltetem Geschenkpapier. Die Geschenke sind vielfältig: von Malstiften über Kuscheltiere, Zahnbürsten, Haarspangen und Gummibärchen bis hin zu Schneehose und selbstgehäkeltem Schal. Die Sachspenden hatten die Kindergarteneltern zuvor abgegeben.

Pädagogisch begleitet wird die Aktion von altersgerechten Gesprächen über Kinderarmut und unterschiedliche Lebensumstände – sowohl durch die Erzieherinnen im Kindergartenalltag als auch durch die Eltern zuhause.

Über die Kita Sommersprossen

Die integrative Kindertagesstätte Sommersprossen betreut insgesamt 30 Kinder mit und ohne besonderen Förderbedarf in zwei Gruppen. Die enge Zusammenarbeit der Fachkräfte aus den Bereichen Pädagogik, Heilerziehung, Bewegungs- und Sprachtherapie gewährt allen Kindern eine umfassende und individuelle Förderung. So bietet die Einrichtung ihnen vielfältige Entwicklungschancen im sozialen, kommunikativen, kognitiven und emotionalen Bereich. Die Kindertagesstätte wird durch den eingetragenen Verein Sommersprossen e.V. von den Eltern getragen. Im kommenden Mai feiern die Sommersprossen ihr 20-jähriges Bestehen.

Mehr Informationen zur Aktion „Weihnachtspäckchen für Kinder in Not“ unter
http://www.kinderzukunft.de/wie-wir-helfen/weihnachtspaeckchen-aktion.html

Vorheriger ArtikelKapelle Petra Live im Underground Köln
Nächster ArtikelJazz-Wochenkalender 2017 by Gerhard Richter und Peter Tümmers
Jazzie ist mein Nickname als Schlagzeuger und Jazzmusiker. Das Colozine Köln News Magazin ist mein Blog. Beruflich bin ich Inhaber einer Internetagentur in Köln und Ostfriesland. Hier fröne ich meinen Hobbys. Ich liebe Smooth Jazz und die USA Jazz Musik Szene. Als Main Stream Jazz Fan sehe ich Harmonie, nicht nur in der Musik, als unser aller höchstes Gut an. Jazz-, Pop-, Hardrock- und Bluesmusik hat die Welt verändert und ist für mich unverzichtbar. Grund genug durch die Welt zu surfen und Ausschau nach guten Music Acts und Musikern zu halten. Ich bin Fan des ersten Fußballclub Köln. Weitere Faibles gelten dem Motorsport,Tennis,Squash und Motorrad fahren. Ich bin Honda Freak und lasse mir gerne den Wind um die Nase wehen. Neben Köln, zieht es mich nach Ostfriesland. Denn dort ist das Meer und ein 243 Jahre altes Haus :-) Bei Fragen oder Fehlangaben auf den Colozine Köln News Seiten hier die Kontaktmöglichkeit Jazzie (Reinhold Packeisen) Oder Mail an info@koeln-news.com :-) Tel.+49 2236 7025094