1.FC Köln – Gegen Darmstadt 1:2 verloren – Anfang kann packen

1026
Markus Anfang 1.FC Köln mit klaren Ansagen

Köln- Nach der gestrigen 1:2  Niederlage im Heimspiel gegen Darmstadt hatte sich Wut unter den Fans breit gemacht.  „Anfang raus!“ Diese deutlichen  Rufe waren nach dem Schlusspfiff zu vernehmen. Der 1.FC Köln ging vor voll besetzen Rängen, statt mit dem definitiv sicheren Aufstieg, erneut mit einer Niederlage vom Feld.

Ich habe das Spiel im TV leider nicht verfolgen können. Ich war gestern in Emden zu Gast bei Hagen Rether  und seiner „Liebe“ Tour. Die mehr als tolle Veranstaltung, ging über drei Stunden bis nach 23 Uhr und danach war ich so platt, das ich gar nichts mehr zum FC gelesen habe. Was ich bis jetzt über das Heimspiel gelesen und an Ausschnitten gesehen habe, macht einen weiteren Bericht meinerseits obsolet.

In der Pressekonferenz hatte der Kölner Trainer nach dem Spiel zu den „Anfang raus!“ Rufen gesagt: „Ich bin wahnsinnig enttäuscht. Das die Fans das sagen, macht gar nichts mit mir,  ich bin genauso ehrgeizig wie jeder Fan.“

Armin Veh vermied nach der achten Saisonniederlage ein Trainer-Bekenntnis: „Ich muss das erstmal sacken lassen.“

Nach Kicker und WDR  Informationen vom heutigen Vormittag dagegen, soll Trainer Markus Anfang vor dem Aus stehen. Das Vormittagstraining wurde abgesagt. Mit weiteren Reaktionen ist im Laufe des Tages zu rechnen. Wobei mich diese Geschwindigkeit, mit der die sportliche Leitung nun agiert, dann doch ein wenig stutzig macht.

Wir sind ja immerhin noch Tabellenführer. Ob dieser Schritt, eingeleitet durch das sportliche Management zwingend erforderlich ist, oder ob Armin Veh nur seinen Kopf retten will, das wird sich in den nächsten Stunden und Tagen dann zeigen. Ich vermute es  ist jedoch wie immer. Zwei drei schlechte Spiele und dann muss das Bauernopfer her. Wie im Sandkasten. Immer mit dem Finger auf den anderen zeigen. Du bist Schuld sagen und dabei den Balken der Selbstherrlichkeit,im eigenen Auge übersehen. Kann man so machen, ich denke jedoch, das wird sich kurz über lang in jedem Fall rächen. Denn wie effzeh.com diese Woche unter die Mißverständnisse des Armin Veh berichtet, gibt es inzwischen auch an Armin Veh, sehr heftige  Zweifel.

 

 

Bin gespannt.

 

Vorheriger Artikel1.FC Köln – Das 3:0 gegen Dynamo Dresden macht mich fassungslos
Nächster Artikel„Narcotic“ – Neue Version von YouNotUs feat. Janieck & Senex
Jazzie ist mein Nickname als Schlagzeuger und Jazzmusiker. Das Colozine Köln News Magazin ist mein Blog. Beruflich bin ich Inhaber einer Internetagentur in Köln und Ostfriesland. Hier fröne ich meinen Hobbys. Ich liebe Smooth Jazz und die USA Jazz Musik Szene. Als Main Stream Jazz Fan sehe ich Harmonie, nicht nur in der Musik, als unser aller höchstes Gut an. Jazz-, Pop-, Hardrock- und Bluesmusik hat die Welt verändert und ist für mich unverzichtbar. Grund genug durch die Welt zu surfen und Ausschau nach guten Music Acts und Musikern zu halten. Ich bin Fan des ersten Fußballclub Köln. Weitere Faibles gelten dem Motorsport,Tennis,Squash und Motorrad fahren. Ich bin Honda Freak und lasse mir gerne den Wind um die Nase wehen. Neben Köln, zieht es mich nach Ostfriesland. Denn dort ist das Meer und ein 243 Jahre altes Haus :-) Bei Fragen oder Fehlangaben auf den Colozine Köln News Seiten hier die Kontaktmöglichkeit Jazzie (Reinhold Packeisen) Oder Mail an info@koeln-news.com :-) Tel.+49 2236 7025094