Köln Live Jazz – Jazzmaris – Ethiojazz

1160
Jazzmaris - Ethiojazz
Jazzmaris - Ethiojazz

Köln – Saxophonist Olaf Boelsen und Gitarrist Jörg Pfeil sind nach 10-jährigem Aufenthalt in Addis Abeba, Äthiopien zurück in Deutschland und bringen eine ganze Menge EthioJazz- Erfahrung mit. Am 6.4.2019 gibt es ein Konzert bei freiem Eintritt bei Art of Buna e.V. in  Köln.

In zahlreichen Projekten arbeiteten sie mit traditionellen sowie mit zeitgenössischen Musikern und Sängern zusammen.

Startpunkt für den europäisch-äthiopischen Austausch war Olaf Boelsens Projekt „Jump to Addis“. Diese musikalische Begegnung animierte ihn und seinen Kollegen Jörg Pfeil sich in der Äthiopischen Hauptstadt niederzulassen um näher mit der Musikerszene in Addis Abeba zusammenzuarbeiten.

In Addis entstand dann auch die erste Besetzung der Gruppe „Jazzmaris“.

Beim Verein Art of Buna e.V. treten die beiden – wie im vergangenem Jahr – im Trio mit dem Kölner Geiger Conrad Kausch auf.

Zu dritt entwickeln die Musiker einen einfühlsamen bis explosiven EthioJazz, der äthiopische Klänge mit Improvisation verbindet. Ihr Repertoire umfasst Stücke von Mulatu Astatke, dem Godfather des EthioJazz, Lieder der Sänger Mahmoud Ahmed und Girma Beyene sowie eigene Kompositionen.

Der Bandname Jazzmaris kombiniert sich aus Jazz und „Assmaris“, dem Namen der traditionellen Musiker aus Äthiopien.

Die Assmaris stellen in Addis Abeba einen lebendigen Teil der Musikszene dar und kollaborieren in vielfältigen Projekten mit der lokalen Jazzszene.

 

Konzert: Jazzmaris – Ethiojazz

Art of Buna e.V.  /  Genter Str. 26  /  50672 Köln
Samstag 6. April,  18 Uhr
Eintritt frei, Spende erwünscht.
Vorheriger Artikel1.FC Köln – Sieg gegen Bielefeld – Der Grundstein für die Meisterschaft
Nächster ArtikelCDU Mitglieder in Sürth erheben Vorwürfe gegen Heribert Hirte MdB
Jazzie ist mein Nickname als Schlagzeuger und Jazzmusiker. Das Colozine Köln News Magazin ist mein Blog. Beruflich bin ich Inhaber einer Internetagentur in Köln und Ostfriesland. Hier fröne ich meinen Hobbys. Ich liebe Smooth Jazz und die USA Jazz Musik Szene. Als Main Stream Jazz Fan sehe ich Harmonie, nicht nur in der Musik, als unser aller höchstes Gut an. Jazz-, Pop-, Hardrock- und Bluesmusik hat die Welt verändert und ist für mich unverzichtbar. Grund genug durch die Welt zu surfen und Ausschau nach guten Music Acts und Musikern zu halten. Ich bin Fan des ersten Fußballclub Köln. Weitere Faibles gelten dem Motorsport,Tennis,Squash und Motorrad fahren. Ich bin Honda Freak und lasse mir gerne den Wind um die Nase wehen. Neben Köln, zieht es mich nach Ostfriesland. Denn dort ist das Meer und ein 243 Jahre altes Haus :-) Bei Fragen oder Fehlangaben auf den Colozine Köln News Seiten hier die Kontaktmöglichkeit Jazzie (Reinhold Packeisen) Oder Mail an info@koeln-news.com :-) Tel.+49 2236 7025094