Tricky Stuff KOEVFB! Mit Cordoba und Pizza in die Schlacht ziehen?

523
Jhon Cordoba-1FC Köln
Jhon Cordoba-1FC Köln

Köln – Moin  FC Fußballbande. Morgen steht ja wieder ein wichtiges Spiel an. Es wird schwer und nass, denn die Wettervorhersagen versprechen nichts Guts. Also,schweres Geläuf in Müngersdorf und ein happiger Gegner. Das Saisonende nähert sich und ich habe eine große Sorge. Nicht das es eine Niederlage wird. Nein. Da bin ich diesmal nach Leipzig sehr zuversichtlich.Schlimmer sind meine Gedanken in Richtung:

Was machen wir mit Jhon Cordoba?

Ich meine, wir haben nun mal 17 Millionen für diesen Spieler ausgegeben. Ein Traumtor in England aus der zweiten Reihe bei „thereturnofthegoat“ hat gezeigt, das er es drauf hat. Sowohl in der Arbeit gegen den Ball und bei Schüssen aus der zweiten Reihe. Wenn John jetzt nicht spielt und keine Tore macht, müssen wir den vielleicht am Ende der Saison gar an den SSV Velbert verschenken. Denn wenn Ruthenbeck ihn nicht mehr einsetzt und er keine Tore mehr schießt, sackt der Marktwert ins Bodenlose.Oder?

Also lieber 1.FC Köln und Stefan Ruthenbeck, vielleicht ist mein Vorschlag gar nicht so schlecht, gegen Stuttgart mit zwei unbekannten Spitzen ins Spiel zu gehen.

Pizarro mit seiner Kopfball und Strafraumstärke und weil er letzthin eine geile Hütte gemacht hat. Die zählte nicht, aber egal. Und Jhon  Cordoba mit dem Bums aus der zweiten Reihe. In Kombination mit Risse’s Knallerschüssen über rechts und Leo links???

Das Ganze bei nassem Rasen in Müngersdorf, wäre allemal eine Überraschung für die Schwaben, weil es bisher keine zu beobachtende Spielsituation mit Pizarro und Cordoba gab.

Einfach ausgedrückt – der Gegner bleibt über unsere wahre  Stärke vollkommen im Dunklen. Wenn es die beiden es in der ersten Halbzeit nicht bringen, können Terodde und Osako, den Sack in der Schlussviertelstunde zumachen.Oder?

Sollte Cordoba treffen, wovon ich ausgehe, steigt der Marktwert. Zumindest in England. 😘

Last but not least, Ihr müsst mich nicht ernst nehmen, es war halt nur so ein Gedanke. Der entstand beim TK4711 diese Woche. Im Sinne von, wir müssen ja auch unbedingt ein wenig Kasse machen. 😂

Ich freue mich auf morgen, wenn es wieder heißt: Come on Effzeh!

 

 

Vorheriger ArtikelFelix Jaehn Das Album »I« ist raus
Nächster Artikel1.FC Köln vs VFB Film-reifer Stoff ohne happy end
Jazzie ist mein Nickname als Schlagzeuger und Jazzmusiker. Das Colozine Köln News Magazin ist mein Blog. Beruflich bin ich Inhaber einer Internetagentur in Köln und Ostfriesland. Hier fröne ich meinen Hobbys. Ich liebe Smooth Jazz und die USA Jazz Musik Szene. Als Main Stream Jazz Fan sehe ich Harmonie, nicht nur in der Musik, als unser aller höchstes Gut an. Jazz-, Pop-, Hardrock- und Bluesmusik hat die Welt verändert und ist für mich unverzichtbar. Grund genug durch die Welt zu surfen und Ausschau nach guten Music Acts und Musikern zu halten. Ich bin Fan des ersten Fußballclub Köln. Weitere Faibles gelten dem Motorsport,Tennis,Squash und Motorrad fahren. Ich bin Honda Freak und lasse mir gerne den Wind um die Nase wehen. Neben Köln, zieht es mich nach Ostfriesland. Denn dort ist das Meer und ein 243 Jahre altes Haus :-) Bei Fragen oder Fehlangaben auf den Colozine Köln News Seiten hier die Kontaktmöglichkeit Jazzie (Reinhold Packeisen) Oder Mail an info@koeln-news.com :-) Tel.+49 2236 7025094