Kultur und Kunst in Köln Weiß – Kaiser Skulpturen

4695

Köln Weiß bietet in den kommenden Monaten eine Menge kultureller Höhepunkte. Anlässlich der Skulpturenveranstaltungen gibt es auch ein umfangreiches musikalisches Beiprogramm, das sich sehen und hören lässt. Die Öffnungstage stehen weiter unten- ständigen Ausstellung im Garten zum Bildhaueratelier Weißer Hauptstraße 52 50999 Köln Weiß

Samstag, 18.04.2015 20.00 Uhr Eugène Ionesco: Die kahle Sängerin, Absurdes Theater
In einer zum Äußersten gesteigerten Karikatur zeigt Ionesco uns die Absurdität des gesellschaftlichen Lebens.
Regie: Jörg Smok, lebt seit gut 10 Jahren in Köln Weiss und macht seit 30 Jahren Theater. Inszenierungen in großen und kleinen Häusern mit Profis und mit Laien – Klassiker und selbst entwickelte Stücke.

Mitwirkende:
Dorle Jungk, Jennifer Merten, Ute Diehl, Bernd Cordes, Boris Dorau – Menschen aus Weiss, von 25 bis 70 Jahre alt
Sonntag, 26.04.2015 11.30 Uhr Matinee „Biggi Wanninger Trio“ Biggi Wanninger, bekannt als Präsidentin der Stunksitzung, ist auch eine leidenschaftliche Sängerin. Ihr Trio präsentiert verpoppte Jazz-Songs und angejazzte Pop-Songs „Just for fun“. Leicht gegen den Strich arrangiert, lässt die Instrumentierung mit Bass und Gitarre Raum für den warmen Klang ihrer Stimme und die sehr persönliche Interpretation von wunderschönen Jazz- und Popsongs.
Biggi Wanninger, Gesang
Norbert Schmidt, Gitarre
Rolf Hanekamp, Bass

Sonntag, 10.05.2015 „Salonistas“ Leitung Walter L. Mik 11.30 Uhr Matinee

Auftakt in den Mai mit dem Salonorchester aus Köln. Das Repertoire umfasst arrangierte Stücke und Bearbeitungen für Salonorchester aus verschiedenen Epochen des Arrangeurs Sven Kuschmann. Bekannte und unbekannte Melodien werden das Publikum in Frühlingsstimmung bringen.

Sonntag, 14.06.2015 11.30 Uhr Matinee „Jazz o’what“
Eine Band, die sich den „Jazz-Traditionals“ widmet. Freuen wir uns auf einen groovigen Morgen.
Kurt Diepenthal, Saxophon
Gunther Steudel, Piano Stefan Kaiser, Kontrabass Dirk Wenzel, Gitarre Michael Wex, Schlagzeug

Sonntag, 16.08.2015 11.30 Uhr Matinee „Tango, Jazz und Paganini“
Klaus der Geiger und Marius Peters spielen ein spannendes Programm mit Improvisationen, Stücken aus ihrem Jazz-Repertoire, vor allem aber mit der revolutionären argentinischen Tangomusik Astor Piazzollas.
Ein Veteran und ein Student der Hochschule für Musik und Tanz Köln haben sich gefunden.

Sonntag, 20.09.2015 11.30 Uhr Matinee „TNT Brass-Band“

Der Name ist Programm. Es erwartet uns Musik mit Sprengkraft. Freuen wir uns auf eine wilde Bläserformation mit ca. 20 Musikern.
Durch den lebhaften Auftritt mit Musik aus einem breiten Spektrum werden wir mit einem guten Feeling in den restlichen Sonntag entlassen.

Sonntag, 18.10.2015 11.30 Uhr Matinee „CHAPEAU CHAPLIN“

Ein ganz anderer Sonntagmorgen „“ Charlie Chaplin, der geniale Schauspieler und Filmemacher war auch ein begnadeter Cellist und Komponist. Er schrieb sehr anmutige Musik für Violoncello und Klavier.
Die Dozenten des Peter-Cornelius-Konservatoriums in Mainz, Ursula Kaiser (Violoncello) und Wolfgang Nieß (Klavier) spielen neben dem Salonstück „Oh! That Cello!“ viele unvergessliche Film-Ohrwürmer aus der Feder dieses Allround-Genies. Nebenbei gibt Pianist und Plaudertasche Wolfang Nieß mit heiteren Anekdoten, Zitaten und Zeitzeugenberichten erstaunliche Einblicke in die Biografie Chaplins, die durch Leinwand-Präsentationen kurzer Filmausschnitte ergänzt werden.
Charlie Chaplin mal ganz anders!

KAISER „“ SKULPTUREN
Veranstaltungen 2015
Begleitprogramm zur ständigen Ausstellung im Garten zum Bildhaueratelier Weißer Hauptstraße 52 50999 Köln Weiß
Besichtigung der Skulpturen-Ausstellung:
Jeden ersten Samstag im Monat 15 „“ 18 Uhr Samstag, 07. Februar
Samstag, 07. März
Samstag, 04. April
Samstag, 02. Mai
Samstag, 06. Juni
Samstag, 04. Juli (fällt aus wg. Sommerferien) Samstag, 01. August (fällt aus wg. Sommerferien) Samstag, 05. September
Samstag, 03. Oktober
Samstag, 07. November
Samstag, 05. Dezember
Samstag, 18.04.2015 20.00 Uhr

Vorheriger ArtikelQuant eine europäische Suchmaschine startet neu
Nächster ArtikelKünstler inszenieren in Köln Bayenthal „Das Haus „
Jazzie ist mein Nickname als Schlagzeuger und Jazzmusiker. Das Colozine Köln News Magazin ist mein Blog. Beruflich bin ich Inhaber einer Internetagentur in Köln und Ostfriesland. Hier fröne ich meinen Hobbys. Ich liebe Smooth Jazz und die USA Jazz Musik Szene. Als Main Stream Jazz Fan sehe ich Harmonie, nicht nur in der Musik, als unser aller höchstes Gut an. Jazz-, Pop-, Hardrock- und Bluesmusik hat die Welt verändert und ist für mich unverzichtbar. Grund genug durch die Welt zu surfen und Ausschau nach guten Music Acts und Musikern zu halten. Ich bin Fan des ersten Fußballclub Köln. Weitere Faibles gelten dem Motorsport,Tennis,Squash und Motorrad fahren. Ich bin Honda Freak und lasse mir gerne den Wind um die Nase wehen. Neben Köln, zieht es mich nach Ostfriesland. Denn dort ist das Meer und ein 243 Jahre altes Haus :-) Bei Fragen oder Fehlangaben auf den Colozine Köln News Seiten hier die Kontaktmöglichkeit Jazzie (Reinhold Packeisen) Oder Mail an info@koeln-news.com :-) Tel.+49 2236 7025094