„Kultur in der Sackgasse“ wird den Kölner Süden rocken

5208
Hammer Bühne- Hammer Bands Kultur in der Sackgasse
Hammer Bühne- Hammer Bands Kultur in der Sackgasse

Köln- Zwei Tage Kunst, Kultur und Live Musik in Köln Weiß. Ich möchte nicht versäumen schon jetzt die Werbetrommel für den besten Musik Event im Kölner Süden zu trommeln:„Kultur in der Sackgasse“ das wird auch in diesem Jahr ein echt cooles Kultur Fest.

Attraktive Aussteller, Gastro-Genüsse, ein Musik-Programm der Extra-Klasse, Groovy-Dance-Night – das Programm von „Kultur in der Sackgasse“ übertrifft erneut alle Erwartungen. Am 3. und 4. September 2016 verwandelt sich Köln-Weiß in „die“ Partymeile des Wochenendes.

„Planung und zeitlicher Aufwand sind gewaltig, aber das positive Feedback aus ganz Köln sowie der Umgebung entschädigt uns immer wieder,“ sagt Ralf Perey, Vorsitzender des Vereins „Kultur in der Sackgasse“. In diesem Jahr wird in Weiß zum 14. Mal abgefeiert. Der Anspruch der Organisatoren: Jedes Jahr ein bisschen mehr!

Partyspaß pur

Für diesen September haben sie Bands verpflichtet, die weit über die Kölner Grenzen hinaus bekannt sind – Brasilianische Rhythmen von „RABATZ“, Jazz, französische Klassiker interpretieren die Straßenmusiker „Chanson Trottoir“, für härtere Rockklänge stehen „Dave Priest Band“, sanftere Töne liefern „Any Colour“ mit ihren Pink Floyd-Interpretationen. „Eine tolle Bandbreite – so vielfältig war unser Mix noch nie!“ Wer sich direkt einstimmen möchte: Auf Facebook gibt es nicht nur das aktuelle Programm, sondern auch ab und an Videos und Konzertmitschnitte der einzelnen Bands!

Hochkarätiges Rahmenprogramm – von Kultur bis Kulinarik

Dazu kommen feste Programmpunkte: Die angehenden Stars aus dem katholischen Kindergarten St. Georg eröffnen das Festival, Bezirksbürgermeister Mike Homann wird als Gast erwartet, die „Tanzschule SusanNabila“ sorgt für orientalisches Flair, die Trommelgruppe „drums of weiss“ begeistert ihre Fans mit neuen Sounds. Parallel zeigen Künstler oder auch Kunsthandwerker ihre aktuellen Arbeiten. Für die Kleinen ist auf dem Gelände des Jugendzentrums der große Spielecircus der Dorfgemeinschaft Weiß. Übrigens durchgehend an beiden Tagen.

Bis die Wolken wieder lila sind ….

Ein ganz neuer Programmpunkt ist dabei: Samstag Abend ab 22.30 Uhr – Groovy-Dance-Night bei „Kaiser Skulpturen“. Hier legt der legendäre DJ “Vinylmeister” auf. Ein Name, der zugleich Programm ist – der Partymacher arbeitet ausschließlich mit kultigen Vinylplatten, die in der Szene gerade absolut hip sind. Um die Live-Musik kümmern sich an diesem Abend „Wolfgang Behrendt & Friends“ mit vintage Rhoades und Hammond Sounds. Ende des Midnight-Specials? „Offen,“ so René Perey, 2. Vorsitzender des Vereins. „In den letzten Jahren wurde in Weiß bis in die Morgenstunden gefeiert.“ Und auch in diesem September werden die Nachtschwärmer wohl nicht eher ins Bett gehen!
Weitere Infos sowie das vollständige Programm unter www.kultur-in-der-sackgasse.de oder auf Facebook unter www.facebook.com/kulturindersackgasse

Das Programm in der Kurzübersicht:

Detaillierte Infos der einzelnen Auftritte finden Sie online unter:
www.kultur-in-der-sackgasse.de

Samstag 3.9.2016 (Bühne)
14.30 Katholischer Kindergarten
15.00 Eröffnung der 14. Kultur in der Sackgasse
15.30 RABATZ – Brasil Reggae Funk
16.30 Pinski
18.00 Chanson Trottoir
20.00 Dave Priest Band
22.30 Groovy-Dance-Night (Weißer Hauptstr. 52)

Sonntag 4.9.2016 (Bühne)
11.00 Countryside Jazzmen
12.30 Tanzschule SusanNabila
13.30 Wolfgang Behrendt’s „4Soul“
15.00 JP Weber
16.45 Desperado Cologne
18.30 Any Colour

Spielecircus am Jugendzentrum der Dorfgemeinschaft Weiß
Samstag 3.9.2016 | ab 15.00 Uhr
Sonntag 4.9.2016 | ab 11.00 Uhr

Kirche St. Georg (Kapellchen)
JazzPack
Samstag 3.9.2016 | 16.00 Uhr

Schildkrötenplatz
drums of weiss und Jochen Börner
Sonntag 4.9.2016 | 15.00 Uhr

Sie haben Fragen oder brauchen weitere Infos?
Kultur in der Sackgasse e.V.
℅ Ralf Perey | Auf der Ruhr 82 | 50999 Köln
Telefon: 02236 9699970 oder Mobil: 0151 156 85 000
info@kultur-in-der-sackgasse.de oder ralf.perey@perey-medien.de

Vorheriger Artikel12. Festival MitAfrika Köln am Schokoladenmuseeum
Nächster ArtikelFührung zu den historischen Villen am Rhein und im Auenviertel Rodenkirchen
Jazzie ist mein Nickname als Schlagzeuger und Jazzmusiker. Das Colozine Köln News Magazin ist mein Blog. Beruflich bin ich Inhaber einer Internetagentur in Köln und Ostfriesland. Hier fröne ich meinen Hobbys. Ich liebe Smooth Jazz und die USA Jazz Musik Szene. Als Main Stream Jazz Fan sehe ich Harmonie, nicht nur in der Musik, als unser aller höchstes Gut an. Jazz-, Pop-, Hardrock- und Bluesmusik hat die Welt verändert und ist für mich unverzichtbar. Grund genug durch die Welt zu surfen und Ausschau nach guten Music Acts und Musikern zu halten. Ich bin Fan des ersten Fußballclub Köln. Weitere Faibles gelten dem Motorsport,Tennis,Squash und Motorrad fahren. Ich bin Honda Freak und lasse mir gerne den Wind um die Nase wehen. Neben Köln, zieht es mich nach Ostfriesland. Denn dort ist das Meer und ein 243 Jahre altes Haus :-) Bei Fragen oder Fehlangaben auf den Colozine Köln News Seiten hier die Kontaktmöglichkeit Jazzie (Reinhold Packeisen) Oder Mail an info@koeln-news.com :-) Tel.+49 2236 7025094