Live-Musik-Highlights im Kölner Sommer 2015

4966
Live-Musik-Highlights Köln
Live-Musik-Highlights Köln Foto:istock.com/gilaxia

Köln- Ob der Kölner Sommer wettertechnisch überzeugen wird, kann noch keiner vorhersagen, aus musikalischer Sicht wird er jedoch ein Highlight: Schließlich startet die Festival-Saison und auch viele einzelne Konzerte von Weltstars und Newcomer werden stattfinden. Eine kleine Auswahl der kommenden musikalischen Events finden Sie hier.

Summerjam „“ The everlasting Festival

Anfang Juli findet das Reggea-Festival Summerjam am Frühlinger See schon zum 30. Mal statt, entsprechend umfangreich ist auch das diesjährige Line-up. Unter den Headlinern sind Damian Marley, Wyclef Jean, Patrice, Cro und Kwabs zu finden. Letzterer gehört zwar zu den Newcomern unter den Festival Acts, doch verpassen sollte man die Live-Version der Pop-Hyme „Walk“, die einem seit Anfang dieses Jahres nicht mehr aus dem Kopf geht, auf keinen Fall. Wie die bunte Mischung der Headliner zeigt, ist das Summerjam schon lange kein reines Reggea-Festival mehr, sondern hat auch viele unterschiedliche Musikrichtungen nationaler und internationaler Künstler in seinem vielfältigen Programm. Zu einem Reggea-Festival passt natürlich nichts besser als drei Tage lang strahlender Sonnenschein, dennoch sollten sich Camper und Festival-Besucher für jede Wetterlage vorbereiten. Zur Grundausrüstung gehören auch ein faltbarer Regenponcho und Gummistiefel. Hat man noch keine zu Hause, können diese schnell noch online z.B. im Limango Outlet geshoppt werden. Sollte das Wetter doch mitspielen, sind Hut und Sonnenbrille nicht nur Schutz, sondern auch ein modisches Statements.

Taylor Swift in der Lanxess Arena

Auf Taylor Swifts Welt-Tournee wird das einzige Deutschland-Konzert in der Kölner Lanxess Arena am 20.06. stattfinden. Die siebenfache Grammy-Gewinnerin ist für ihre rekordhaften Single- und Alben-Verkäufe und für ihren erfolgreichen Wechsel von Country zu Pop bekannt. Ihr fünftes und aktuelles Studioalbum „1989“ war das meistverkaufte Album 2014 und erreichte in Deutschland wie auch in 97 anderen Ländern Platz 1. Doch auch der angekündigte Support Act ist ein Kartenkauf wert: Der englische Newcomer James Bay veröffentlichte sein Debütalbum erst diesen März und seine Single „Hold Back The River“ hat wohl schon den einen oder anderen Ohrwurm verursacht.

Yamato „“ The Drummers of Japan

Ein ganz anderes Musikerlebnis wird Besuchern von der Performance des japanischen Ensemble Yamato in der Kölner Philharmonie geboten. Ihre neue Show, die vom 21. bis zum 26. Juli in Köln gastieren wird, heißt „Bakuon „“ Legend oft he Heartbeat“ und erzählt mithilfe meisterhafter Trommelkunst vom Herzschlag des Seins. Seit 1993 zeigen die Taiko-Künstler ihr Können auf den traditionellen japanischen Großtrommeln auf der ganzen Welt und konnten schon über 6 Millionen Menschen begeistern.

Vorheriger ArtikelNur so nebenbei -Die Kugel rollt wieder in Köln -FC Trainingsauftakt
Nächster ArtikelKöln- Jazz im ABS – „Pollon“ Trio Live
Jazzie ist mein Nickname als Schlagzeuger und Jazzmusiker. Das Colozine Köln News Magazin ist mein Blog. Beruflich bin ich Inhaber einer Internetagentur in Köln und Ostfriesland. Hier fröne ich meinen Hobbys. Ich liebe Smooth Jazz und die USA Jazz Musik Szene. Als Main Stream Jazz Fan sehe ich Harmonie, nicht nur in der Musik, als unser aller höchstes Gut an. Jazz-, Pop-, Hardrock- und Bluesmusik hat die Welt verändert und ist für mich unverzichtbar. Grund genug durch die Welt zu surfen und Ausschau nach guten Music Acts und Musikern zu halten. Ich bin Fan des ersten Fußballclub Köln. Weitere Faibles gelten dem Motorsport,Tennis,Squash und Motorrad fahren. Ich bin Honda Freak und lasse mir gerne den Wind um die Nase wehen. Neben Köln, zieht es mich nach Ostfriesland. Denn dort ist das Meer und ein 243 Jahre altes Haus :-) Bei Fragen oder Fehlangaben auf den Colozine Köln News Seiten hier die Kontaktmöglichkeit Jazzie (Reinhold Packeisen) Oder Mail an info@koeln-news.com :-) Tel.+49 2236 7025094