Michael Schumacher wird Markenbotschafter für Hörmann

2241

Köln- Es sind noch zwei Rennen 2012 und dann endet die Formel 1 Karriere des siebenmaligen Weltmeister.Interesseriert schauen die Fans in die Richtung, in der sie ihr Idol in der Folge wieder sehen werden. Die in Kerpen leben und wohnen wissen ja das Michael hin und wieder in seinem Kart Center auftaucht. Für andere gibt es nun eine gut Nachricht.

Michael Schumacher wird Markenbotschafter der Hörmann-Gruppe. Der erfolgreichste Formel-1 Fahrer aller Zeiten und Europas Nr. 1 für Türen und Tore haben jetzt eine langfristige partnerschaftliche Zusammenarbeit vereinbart. Ab Anfang 2013 wird Michael Schumacher als Repräsentant des weltweit tätigen Familienunternehmens dafür sorgen, die Marke Hörmann noch bekannter zu machen.

„Wir freuen uns, dass wir in Michael Schumacher eine weltweit bekannte und geschätzte Persönlichkeit als Botschafter der Marke Hörmann gewinnen konnten“, sagt Martin Hörmann, persönlich haftender Gesellschafter der Hörmann-Gruppe. „Michael Schumacher steht seit vielen Jahren für Erfolg, Ehrgeiz, Erfahrung, Technikbegeisterung und familiäre Werte – und passt damit perfekt zu einem familiengeführten Unternehmen wie Hörmann. Mit den gleichen Attributen haben wir uns zu Europas führendem Anbieter für hochwertige Tore, Türen, Zargen und Antriebe für den Einsatz in privaten und gewerblich genutzten Immobilien entwickelt.“

Auch Michael Schumacher ist von der neuen Partnerschaft überzeugt: „Die Marke Hörmann ist für mich seit den Anfängen meiner Motorsportkarriere ein Begriff. Schon die Industrie-Sectionaltore auf unserer Kartbahn in Kerpen waren von Hörmann, und ich sehe die Produkte auch heute noch auf vielen Formel-1-Strecken, wie zum Beispiel in Spa, am Nürburgring oder in Shanghai. Ich habe schon immer ein Faible für innovative und gleichzeitig verlässliche Technik, bei der durchdachte Details den Unterschied machen – schließlich erlebe ich in meinem Sport hautnah, wie wichtig diese Qualitäten sind. Die Arbeit als Markenbotschafter von Hörmann wird daher sicherlich spannend werden, weil sie viele Ansätze für Austausch und neue Ideen bietet.“

Für Hörmann, bisher einer breiten Öffentlichkeit vor allem durch die Bandenwerbung bei den Spielen der Fußball-Nationalmannschaft bekannt, ist die Kooperation mit dem siebenfachen Formel-1 Weltmeister eine Premiere. Erstmals in der Geschichte des 1935 gegründeten Familienunternehmens wirbt man mit einem Prominenten. „Bisher haben wir die Qualität unserer Produkte immer für sich sprechen lassen“, sagt Martin Hörmann. „Aber in Michael Schumacher haben wir den perfekten Botschafter gefunden, der wie kein anderer unsere Werte Einsatz, Verlässlichkeit und Fortschritt durch Technik repräsentiert.“(Foto Quelle: „obs/ots/Höšrmann KG“)

Vorheriger ArtikelEs wird heiß – „Global Warming“ das neue Album von PITBULL
Nächster ArtikelStarke Premiere für Stefan Raab: „Absolute Mehrheit“ bei ProSieben
Packie lebt im Kölner Süden und ist Gründer, Entwickler und der Chef des COLOZINE Magazin, das als Blog neben der Kölner Süden Seite "Packie.de" aufgebaut wurde. Im weitesten Sinne ist diese Seite mehr den Farben, der Musik und den persönlichen Themen gewidmet. So zum Beispiel, wie ich zur Musik kam, warum mich Motorsport fasziniert hat, und welchen Bezug ich zu Tennis und Squash habe.