SWING FOR PRIVATE vom Berliner DJ Louie Prima

2702
swing-private
swing-private

Köln – SWING FOR PRIVATE . Ein Titel der gleichzeitig auch Programm ist. Feinste melodische Klänge von den Anfängen der goldenen Ära des Swing der 30-50er Jahre bis heute machen diese Compilation zum idealen Soundtrack für romantische Stunden zu zweit aber auch zur Untermalung feierlicher Anlässe.

Mit dieser neuen Veröffentlichung des Labels Lola“™s World Records erfüllt sich der Berliner DJ Louie Prima aka Johannes Heretsch einen lang gehegten Traum.

Ihm gelang dabei eine Zusammenstellung von Songs, die mit ihrer Eleganz und Zeitlosigkeit die Herzen- nicht nur der swing-vertrauten Musikliebhaber höher schlagen lässt.

Louie Prima, der sich bisher vor allem als einer der ersten Electro Swing DJs Deutschlands und durch seine Mitwirkung an der erfolgreichen CD- Serie: The Electro Swing Revolution und der gleichnamigen Berliner Partyreihe einen Namen machte, zeigt hier seine Leidenschaft für authentischen und klassischen Swing.

Dabei beweist er mit dieser exklusiven Auswahl, dass der Swing bis zum heutigen Tag in seiner Vielfalt nichts von seiner Faszination verloren hat. In der Tat erlebt der Swing heute wie kaum eine andere Musikrichtung eine beispiellose Renaissance, die sich in der boomenden Swing-Tanzszene, Filmen, Werbespots und der ständig zunehmenden Electro Swing Club-Events in den Metropolen rund um den Globus zeigt.

SWING FOR PRIVATE präsentiert auf zwei CDs eine Auswahl von 34 erstklassigen Swing Perlen aus über sechs Jahrzehnten und 11 Ländern.

Hier nun einige besonders erwähnenswerte Beispiele: Mit ihrem eklektischen Remake des ursprünglich von Paolo Conte stammenden Hits: Via Con me der italienischen Formation Swingrowers schuf Louie Prima „“ gemeinsam mit Co-Produzent Harry Chestwig eine originelle Version dieses Evergreens des schnauzbärtigen Chansoniers und Pianisten.

Weitere Informationen unter
www.lolasworldrecords.com
facebook.com/lolasworldrecords

Vorheriger ArtikelMick Schumacher startet für Amersfoort Racing in der ADAC Formel 4
Nächster ArtikelFesttag im RheinEnergieStadion ! Heimsieg des 1.FC Köln gegen Frankfurt
Jazzie ist mein Nickname als Schlagzeuger und Jazzmusiker. Das Colozine Köln News Magazin ist mein Blog. Beruflich bin ich Inhaber einer Internetagentur in Köln und Ostfriesland. Hier fröne ich meinen Hobbys. Ich liebe Smooth Jazz und die USA Jazz Musik Szene. Als Main Stream Jazz Fan sehe ich Harmonie, nicht nur in der Musik, als unser aller höchstes Gut an. Jazz-, Pop-, Hardrock- und Bluesmusik hat die Welt verändert und ist für mich unverzichtbar. Grund genug durch die Welt zu surfen und Ausschau nach guten Music Acts und Musikern zu halten. Ich bin Fan des ersten Fußballclub Köln. Weitere Faibles gelten dem Motorsport,Tennis,Squash und Motorrad fahren. Ich bin Honda Freak und lasse mir gerne den Wind um die Nase wehen. Neben Köln, zieht es mich nach Ostfriesland. Denn dort ist das Meer und ein 243 Jahre altes Haus :-) Bei Fragen oder Fehlangaben auf den Colozine Köln News Seiten hier die Kontaktmöglichkeit Jazzie (Reinhold Packeisen) Oder Mail an info@koeln-news.com :-) Tel.+49 170 90 08 08 74