Unitymedia trifft keine Schuld am Ausfall in Sürth – Der Teufel steckte im Detail

3834
Unitymedia Zentrale Köln
Unitymedia Zentrale Köln

Köln – Wenn Inhalte und Ereignisse, oder Vorwürfe gegen ein Unternehmen wie der Kabelnetzbetreiber Unitymedia erhoben werden, dann ist es ebenso wichtig, für die entsprechende Korrektur zu sorgen. Vor allem dann, wenn ein Ausfall zustande kam auf die der Netzbetreiber in diesem Fall keinen Einfluss hatte.

In eine Artikel vom 6.10 „Dauernd steht einer auf der Leitung“, habe ich mich ja mächtig aufgeregt über den nicht kommunizierten Ausfall der Telefon und Internetverbindung von Unitymedia in Köln Sürth. Über 23 Stunden stand unserer Redaktion keine Leitung zur Verfügung.  Ich hatte meinen Lesern versprochen für Aufklärung zu sorgen. Genau das tue ich heute.

Unitymedia Köln hat meine Fragen zum Ausfall und den Umständen nun beantwortet. Das folgende Zitat stammt von der Pressestelle der Unitymedia:

Meine Nachforschungen haben ergeben, dass durch den Ausfall bei NetCologne tatsächlich auch einige Kunden von uns ihre Dienste nicht nutzen konnten.

Dies lag daran, dass wir eine der betroffenen Glasfasern bei NetCologne angemietet haben und darüber einige Haushalte im Umkreis Ihres Wohnortes mit Daten versorgen. Für die entstandenen Unannehmlichkeiten möchte ich mich bei Ihnen im Namen von Unitymedia entschuldigen. Wir werden uns den Fall intern noch mal anschauen, damit die Kommunikation gegenüber Kunden in Zukunft bei solchen Ausfällen präziser und schneller wird.“

Super fein. Das ist doch eine nette Ansage. Mein Anschluss und der meiner Nachbarn und da sind einige Kabelkunden, funktionieren wie immer bestens. Im nach hinein ist es für uns Kunden schon wichtig, ob und wie ein Ausfall zustande kommt. Und ich ich denke das es für ein Unternehmen wie Unitymedia eine gute Lösung wäre, Ausfälle selbst zu kommunizieren, als sie anderen „Ausfall Portalen“ oder Facebook Seiten zu überlassen. Das lässt zu viel Raum für seltsame Vermutungen.Und weil Unitymedia im Kölner Süden eben der Netzbetreiber mit der höchsten Geschwindigkeit und moderaten Preisen ist, werden wir natürlich keinen Providerwechsel vornehmen. In der Gesamtjahresleistung über 5 Jahre, lässt sich nämlich an der Verfügbarkeit des Unitymedia Netzt nichts aussetzen.

Vorheriger ArtikelKöln – Loy Wesselburg gewinnt Filmmusikpreis 2015 mit „Here in the rain“
Nächster ArtikelDas erste Kochevent im Landhaus Alt Weiß war ein voller Erfolg
Jazzie ist mein Nickname als Schlagzeuger und Jazzmusiker. Das Colozine Köln News Magazin ist mein Blog. Beruflich bin ich Inhaber einer Internetagentur in Köln und Ostfriesland. Hier fröne ich meinen Hobbys. Ich liebe Smooth Jazz und die USA Jazz Musik Szene. Als Main Stream Jazz Fan sehe ich Harmonie, nicht nur in der Musik, als unser aller höchstes Gut an. Jazz-, Pop-, Hardrock- und Bluesmusik hat die Welt verändert und ist für mich unverzichtbar. Grund genug durch die Welt zu surfen und Ausschau nach guten Music Acts und Musikern zu halten. Ich bin Fan des ersten Fußballclub Köln. Weitere Faibles gelten dem Motorsport,Tennis,Squash und Motorrad fahren. Ich bin Honda Freak und lasse mir gerne den Wind um die Nase wehen. Neben Köln, zieht es mich nach Ostfriesland. Denn dort ist das Meer und ein 243 Jahre altes Haus :-) Bei Fragen oder Fehlangaben auf den Colozine Köln News Seiten hier die Kontaktmöglichkeit Jazzie (Reinhold Packeisen) Oder Mail an info@koeln-news.com :-) Tel.+49 2236 7025094