Warum der BUND aus dem Logistik Forum der Stadt Köln ausstieg

1946

Köln- Ein offener Brief des BUND an Oberbürgermeister Jürgen Roters(SPD) macht noch einmal deutlich warum der BUND sich vom geplanten Logistik Konzept btw dem eingesetzten Forum der Stadt Köln verabschiedet hat. Bekanntlich werden die dort entwickelten Konzepte und Prognosen zur Verkehrsentwicklung nur unter der Prämisse behandelt, dass es zu einem Hafenausbau in Godorf kommt, alternative Betrachtungen werden nicht angestellt.

Unter solchen Vorgaben ist nach Paul Kröfges dem Landesvorsitzenden des BUND – Bund für Umwelt und Naturschutz Deutschland vom Landesverband NRW e.V. die Beteiligung zivilgesellschaftlicher Akteure, die dies mit guten Gründen kritisch sehen, eine Zumutung.

So heißt es: Sehr geehrter Herr Oberbürgermeister, besten Dank für Ihre ausführliche Begründung für die Nichtbehandlung des Hafens Godorf im Logistikforum. Leider überzeugen Ihre Ausführungen nicht und der BUND bleibt deshalb dabei, seine Mitarbeit im Logistikforum zu beenden. Unsere Gründe im Einzelnen… BUND Antwort OB Roters wg Logistikforum0001

Vorheriger ArtikelBUND fordert Auenrevitalisierung statt geflutete Städte
Nächster ArtikelNABU kritisiert Verfahren zum Neustart für die Atommüll-Endlagersuche
Jazzie ist mein Nickname als Schlagzeuger und Jazzmusiker. Das Colozine Köln News Magazin ist mein Blog. Beruflich bin ich Inhaber einer Internetagentur in Köln und Ostfriesland. Hier fröne ich meinen Hobbys. Ich liebe Smooth Jazz und die USA Jazz Musik Szene. Als Main Stream Jazz Fan sehe ich Harmonie, nicht nur in der Musik, als unser aller höchstes Gut an. Jazz-, Pop-, Hardrock- und Bluesmusik hat die Welt verändert und ist für mich unverzichtbar. Grund genug durch die Welt zu surfen und Ausschau nach guten Music Acts und Musikern zu halten. Ich bin Fan des ersten Fußballclub Köln. Weitere Faibles gelten dem Motorsport,Tennis,Squash und Motorrad fahren. Ich bin Honda Freak und lasse mir gerne den Wind um die Nase wehen. Neben Köln, zieht es mich nach Ostfriesland. Denn dort ist das Meer und ein 243 Jahre altes Haus :-) Bei Fragen oder Fehlangaben auf den Colozine Köln News Seiten hier die Kontaktmöglichkeit Jazzie (Reinhold Packeisen) Oder Mail an info@koeln-news.com :-) Tel.+49 170 90 08 08 74