WDR 2 Arena- „Weg von der Gebühr – Was bringt der neue Rundfunkbeitrag ?

1753

Köln- Ab 1. Januar 2013 gibt es den neuen Rundfunkbeitrag. Er ersetzt die bisherige geräte-abhängige Rundfunkgebühr. In der Öffentlichkeit und gerade in Zeitungen und Blogs gibt es eine heftige Debatte über Sinn und Unsinn dieser Neuerung. In der WDR 2 Arena, heute Donnerstag den 29. November 2012 können Hörer mitdiskutieren: 19.05 – 21.00 Uhr – Thema:
„Weg von der Gebühr – Was bringt der neue Rundfunkbeitrag ? Werden damit Fernsehen und Radio teurer? Was ist der wichtigste Unterschied zur bisherigen Rundfunkgebühr?

Warum soll ich für das Fernsehen mitbezahlen, wenn ich doch nur Radio höre ? Schnüffelt die GEZ oder der künftige Beitragsservice jetzt in den Haushalten herum und forscht nach, wer da wohnt ?
Wäre es nicht besser und billiger, den Beitrag direkt mit der Steuer einzuziehen ?
Was ändert sich für Menschen mit Behinderungen ?
Muss ich als Hartz IV Empfänger jetzt auch zahlen ?

Diese und weitere Fragen diskutiert WDR 2 Moderator Michael Brocker mit Experten und Hörern. Die Hörer können sich per kostenloser Hotline 0800 – 5678 222 (ab 18.30 Uhr), per mail an wdr2@wdr.de oder via facebook/ Gästebuch an der Sendung beteiligen können.
Die Experten:
Diemut Roether, Leiterin des Fachdienstes EPD – Medien Hermann Eicher, Justitiar Südwestrundfunk.