Wer ist Anna Blue? So allein

7810

Anna Blue wer ist das Sie ist eine junge Künstlerin, die sich selbst als Außenseiterin beschreibt und in der Musik ein Ventil für ihre Emotionen gefunden hat. Ihre Debütsingle „So Allein“ reflektiert nicht nur Annas Gedanken und Träume, sondern dient auch als ein gutes Beispiel dafür, dass Musik ein wichtiger Begleiter in schweren Zeiten ist.Am 16.04.2010 kommt die Single in die Regale.

Um ihrem einsamen Leben in der Realität zu entkommen flüchtet sich Anna Blue in ihrer freien Zeit in eine Parallelwelt im Internet. Hier kann sie ganz sie selbst sein und sich mit Gleichgesinnten über Träume, Gefühle und das Unverständnis, das ihr von ihrer Umgebung entgegengebracht wird, austauschen.

Anna Blue über sich selbst: „Ich bin Anna Blue und solange ich denken kann, interessiere ich mich für Musik.

Mit 11 Jahren fing ich an zu singen und meinen Gefühlen somit einen Weg zu geben, sich zu äußern. Inspiriert wurde ich dabei vor allem durch Bands wie Dashboard Confessional und die deutsche Band Tagtraum. Doch mittlerweile stehe ich auch auf andere Sachen, neben Emocore stehen auch einige Punk und Gothic Alben in meinem CD-Regal. So richtig begonnen hat alles in meinem Zimmer, in dem ich am liebsten allein mit der Musik bin und mich dabei vollkommen meiner Leidenschaft hingebe – gefühlsbetonten Gesang und ausdrucksstarken Texten.

Mein Style mag für den einen oder anderen sehr außergewöhnlich sein. Doch ich mag es, über meine Gedanken und Gefühle zu reden oder zu schreiben und sie in meiner Musik, meinen Texten und meiner Kleidung zu zeigen.

Ich bin unheimlich stolz, dass ich meinen ersten Song „So allein“ wirklich aufgenommen habe. In meinen Texten schreibe ich über Themen wie Traurigkeit, das Alleinsein und die Suche nach einem Platz in dieser Welt, dieses Gefühl hatte bestimmt jeder schon einmal.

Doch alle Menschen verarbeiten diese Gefühle anders, ich durch meine Musik. Manchmal glaube ich nämlich, ich bin deswegen viel allein, weil viele Leute mich nicht verstehen oder mich nicht verstehen wollen. Es passt einfach nicht in ihr Schema. Aber ich bin nichts weiter als ein normales junges Mädchen, dass anerkannt werden will. Meine Freunde sind zwar für mich da, jedoch habe ich trotzdem das Gefühl, irgendwie einsam inmitten der Menschenmenge zu stehen.

Um dieses Gefühl nicht ständig hochkommen zu lassen beschäftige ich mich meistens mit meinen Hobbies wie Musikhören, Songs & Geschichten schreiben, Bücher lesen, Tanzen, Mangas und Animes etc.“

Checkt doch mal das Video und den Song. Website: http://www.anna-blue.de/
http://www.youtube.com/annabluemusic
http://www.myspace.com/annabluemusic
http://www.facebook.com/search/?q=anna+Blue&init=quick#!/pages/Anna-Blue/319577719269

Vorheriger ArtikelFormel1 Malaysia Doppelsieg für Red Bull vor Rosberg
Nächster ArtikelDas erste Bonner Jazz Fest wirft seinen Schatten vorraus
Packie lebt im Kölner Süden und ist Gründer, Entwickler und der Chef des COLOZINE Magazin, das als Blog neben der Kölner Süden Seite "Packie.de" aufgebaut wurde. Im weitesten Sinne ist diese Seite mehr den Farben, der Musik und den persönlichen Themen gewidmet. So zum Beispiel, wie ich zur Musik kam, warum mich Motorsport fasziniert hat, und welchen Bezug ich zu Tennis und Squash habe.