Köln – Sie sind weltweit rar, die echten Hammond Player. Artisten, die ihren virtuosen Tastenzauber auf den Manualen zusätzlich noch durch ein Bass-Pedal begleiten. Ausnahmemusiker, die den Sound einer Hammond B3 in sämtlichen Klangfarben beherrschen und das Instrument vom erotischen Hauchen und Flüstern über klangvolles Singen bis hin zum leidenschaftlichen Schreien, ja sogar zum Brüllen bringen können.

Peter Weltner kennt Bühnen der Hammond-Szene in Europa. Die Freunde der Hammond-Genres kennen seinen Namen. Er bereiste als Solist, aber auch in seinem Orgel-Schlagzeug-Duo Konzertkirchen, Jazz- und Blues-Clubs und seine Musik läuft per Air play in über 120 Ländern weltweit.

Speziell am Freitag den 27.09. 20:00Uhr spielt „Mr. Power of Hammond Sound“ die Sk2 zusammen
mit einem kleinen 20-tönigen Basspedal und einem Stagepiano. Das Soloprogramm besteht
aus speziell auf dieses Set abgestimmten Tonmalereien.

Infos: http://www.peterweltnermusic.com
Kulturbunker Köln Mülheim am 27.9.2913 Eintritt frei

20130817-085923.jpg