1FC Köln 4:0 Testspielsieg gegen Bochum

1944
Fussball-FC

Da wünscht man sich doch es wäre schon Bundesligazeit. Drei Spiele. Drei Siege. Belek scheint ein gutes Pflaster für den 1 FC Köln zu sein. Auch aus dem letzten Testspiel des diesjährigen Trainingslagers in Belek gegen den Ligakonkurrenten VfL Bochum ging der FC gestern als Sieger hervor. Beim verdienten und zu keiner Zeit gefährdeten 4:0-Erfolg besorgten Maroh per Doppelpack, Ujah und Clemens die Treffer.

Und nur 180 Zuschauer hatten das Vergnügen dabei zu sein. Nach sechs Minuten ist es ein Maierhofer Kopfball nach einer Freistoßflanke von Matthias Lehmann der am Querbalken landet.Den Abpraller schiebt Dominic Maroh ins Netz.
Nach gut einer halben Stunde verdoppelte Anthony Ujah den Vorsprung des 1FC Köln. Der Nigerianer nahm den Ball mit rechts ann und schoss unhaltbar für VfL-Keeper Andreas Luthe ein.
Ishak und Gerhardt kamen nach der Pause für Bröker und Ujah. Wie im ersten Abschnitt gab der VFL Bochum auch in der zweiten Hälfte den ersten Torschuss ab. Aydin zog einen Freistoß direkt aufs Tor, Timo Horn parierte ohne Probleme. Effektiver war an diesem Nachmittag aber der FC. Nach einer Ablage von Stefan Maierhofer der sich offenbar sehr gut ins Team eingefügt hat, trifft Christian Clemens aus 22 Metern in den Torwinkel zum „“ 3:0 (50.).
Nur sieben Minuten später vollendete Dominic Maroh den Sieg. Lehmann hatte abgezogen, Luthe wehrte genau vor Marohs Füße ab, der brauchte nur noch abstauben.

Teamchef Stanislawski zeigte sich mit seiner Mannschaft zufrieden.“Es gibt vieles was wir verbessern und ansprechen müssen. Die Abstimmung, gerade zwischen Ujah und Maierhofer, ist natürlich noch nicht perfekt. Manchmal haben wir zu wenig im Verbund agiert, deswegen wollen wir das Zusammenspiel Schritt für Schritt verfeinern. Bei dem ein oder anderen ist noch viel Luft nach oben, aber es macht trotzdem großen Spaß, dieser Mannschaft zuzuschauen.“

Das FC Team kann jetzt mit einem guten Gefühl in den Flieger steigen und ins kalte und weiße Köln zurückkommen. Man kann nur hoffen und wünschen das der gute Geist anhaltend bleibt.

Vorheriger Artikel1FC Köln Testspielsieg gegen den MSV Duisburg
Nächster ArtikelInternationaler Schlag gegen italienische Baumafia Festnahmen in NRW und auf Sizilien
Jazzie ist mein Nickname als Schlagzeuger und Jazzmusiker. Das Colozine Köln News Magazin ist mein Blog. Beruflich bin ich Inhaber einer Internetagentur in Köln und Ostfriesland. Hier fröne ich meinen Hobbys. Ich liebe Smooth Jazz und die USA Jazz Musik Szene. Als Main Stream Jazz Fan sehe ich Harmonie, nicht nur in der Musik, als unser aller höchstes Gut an. Jazz-, Pop-, Hardrock- und Bluesmusik hat die Welt verändert und ist für mich unverzichtbar. Grund genug durch die Welt zu surfen und Ausschau nach guten Music Acts und Musikern zu halten. Ich bin Fan des ersten Fußballclub Köln. Weitere Faibles gelten dem Motorsport,Tennis,Squash und Motorrad fahren. Ich bin Honda Freak und lasse mir gerne den Wind um die Nase wehen. Neben Köln, zieht es mich nach Ostfriesland. Denn dort ist das Meer und ein 243 Jahre altes Haus :-) Bei Fragen oder Fehlangaben auf den Colozine Köln News Seiten hier die Kontaktmöglichkeit Jazzie (Reinhold Packeisen) Oder Mail an info@koeln-news.com :-) Tel.+49 170 90 08 08 74