Mein Köln Marathon Training- Nicht nur der FC versagt

1623

Köln – Als absoluter Versager fühle ich mich heute. Warum? Na ich habe doch gestern geschlabbert. Grefaulenzt wie man so schön sagt. Ich kriegte es einfach nicht auf die Reihe- rauszugehen und loszulaufen. Kalt nieselig ein lustloser Freitag und dann war es auf einmal dunkel.

Die Rache folgt auf dem Fuße sage ich Euch. In Runde 1 kommt mir eine Läuferin entgegen- toll nicht alleine auf der Bahn. Die uhr läuft und ich fühle mich ganz gut. 😉

In Runde 2 kommt meine Vision von meinem Einlauf auf die Zielgrade. He- kühl fühlt sich das an. Abklatschen mit Klaus Dieter- Küschen für Astrid- jaaaaaa, what a feeling.

Nicht nur der FC versagt

In Runde 3 kurzer Blick auf den Nokia Wecker-Was ist das 6.16. Shit. Na Packie das war wohl nichts mit schlabbern das wirkt sich ja sofort aus. Stimmt in Runde 5 zirpt es im bauch und zieht im Rücken. Oh Mann jetz nicht schlapp machen.
Dann kommt die Erkenntnis über mich.
Warte mal, rechne, wenn du für eine Runde 2 Minuten brauchst, dann überholen dich die Kenianer einmal in der gleichen Zeit! Boa eh, wo nehmen die das denn her? Wo ich schon aus dem letzten Loch pfeife.
Vielleicht liegt das ja an meiner schlappen Einstellung oder weiß der Kuckuck, vielleicht bin ich doch eher kein Laufwunder. Was einem doch so alles durch die Birne geht beim laufen. Uff ich habe es geschafft die 10 Runden sind um und 19.45.06,mmmh so gerade noch denke ich beim Blick auf den Wecker. Aber ehrlich, ein schlapper Tag wirft dich direkt zurück.

Man darf sich einfach nicht hängen lassen. das sollten sich die Jungs vom FC als Profis auch mal zu Herzen nehmen. Wer gegen Schalke gewinnen kann muss Koblenz erst recht vom Platz fegen, oder zumindest ein unentschieden mit nach Hause bringen.

Vorheriger ArtikelKöln Jazz – Der WDR Jazzpreis 2006
Nächster ArtikelSchoko Pudding- Schwergewicht Timo Hoffmann und vorzeitiger Abgang
Jazzie ist mein Nickname als Schlagzeuger und Jazzmusiker. Das Colozine Köln News Magazin ist mein Blog. Beruflich bin ich Inhaber einer Internetagentur in Köln und Ostfriesland. Hier fröne ich meinen Hobbys. Ich liebe Smooth Jazz und die USA Jazz Musik Szene. Als Main Stream Jazz Fan sehe ich Harmonie, nicht nur in der Musik, als unser aller höchstes Gut an. Jazz-, Pop-, Hardrock- und Bluesmusik hat die Welt verändert und ist für mich unverzichtbar. Grund genug durch die Welt zu surfen und Ausschau nach guten Music Acts und Musikern zu halten. Ich bin Fan des ersten Fußballclub Köln. Weitere Faibles gelten dem Motorsport,Tennis,Squash und Motorrad fahren. Ich bin Honda Freak und lasse mir gerne den Wind um die Nase wehen. Neben Köln, zieht es mich nach Ostfriesland. Denn dort ist das Meer und ein 243 Jahre altes Haus :-) Bei Fragen oder Fehlangaben auf den Colozine Köln News Seiten hier die Kontaktmöglichkeit Jazzie (Reinhold Packeisen) Oder Mail an info@koeln-news.com :-) Tel.+49 2236 7025094