Sören Siebert warnt vor Abmahnwelle: facebook like button

5707
Köln News Nachrichten COLOZINE
Köln News Nachrichten COLOZINE

Köln- Ihr wisst ja wie das ist als Webseitenbetreiber – Du kannst gar nicht schnell genug gucken und schon steht der Postbote da und drückt Dir ein Mahnschreiben einer dubiosen Anwaltskanzlei in die Hand.

Gut das es Sören Siebert und E-Recht24 gibt, von dem die meisten privaten Webmaster das Impressum auf Ihrer Webseite einsetzen.

Die Kanzlei meldet jetzt folgendes, Zitat: “ Datenschützern war der Facebook Like-Button schon lange ein Dorn im Auge. Facebook sammelt über dieses Tool millionenfach Daten ohne Wissen der Nutzer. Der Like-Button, der sich auf Millionen von Webseiten finden, könnte nun aber auch zu massenhaften Abmahnungen bei Webseitenbetreibern führen.

Das LG Düsseldorf hat nämlich entschieden, dass diese Funktion gegen deutsches Datenschutzrecht verstößt. Es gab in der Vergangenheit bereits Abmahnungen wegen des Facebook Like Buttons auf Webseiten. Hintergrund war die Tatsache, dass das Facebook-Plugin Daten der Webseitenbesucher ungefragt an Facebook überträgt. Da es sich um personenbezogene Daten handelt, ist diese Datenübertragung aber nur mit Zustimmung der Nutzer erlaubt.“

Weiter berichtet Sören Siebert darüber, das ein Urteil ergangen, aber noch nicht rechtskräftig ist. Ich rate trotzdem jedem Unternehmen sein Google+ und FB Icon zu entfernen, solange die mit der sogeannten API oder dem Facbook Pluggins eingesetzt wird. Oder eine Umleitung über  einen entsprechenden Disclaimer einzusetzen, in dem dann der Link zu Facebookseite steht. Über kurz oder lang, werden sich die Abmahn-Anwälte garantiert an die Arbeit machen. Es wäre ja blöde wenn man auf diese Situation nicht vorbereitet ist.

Zu klären ist, ob ein Link zur Facebookseite ebenso strafbar ist. Das sollte aber eigentlich nicht der Fall sein, denn Facebook kann ja links innerhalb einer Webseite nicht tracken. Lediglich ab der erreichten Facebookseite. Da diese ohnehin im Netz erreichbar ist, kann ich mir nicht vorstellen das es da zu einer Abmahnung kommen kann.

In diesem Link zur Seite von Sören Siebert findet Ihr alle Fakten: Facebook like Button Fakten Abmahnungen

 
Vorheriger ArtikelNeue-CD „Refugees Welcome – Gegen jeden Rassismus“
Nächster Artikel50 Jahre nach Dreifachsieg startet Ford GT in Le Mans
Jazzie ist mein Nickname als Schlagzeuger und Jazzmusiker. Das Colozine Köln News Magazin ist mein Blog. Beruflich bin ich Inhaber einer Internetagentur in Köln und Ostfriesland. Hier fröne ich meinen Hobbys. Ich liebe Smooth Jazz und die USA Jazz Musik Szene. Als Main Stream Jazz Fan sehe ich Harmonie, nicht nur in der Musik, als unser aller höchstes Gut an. Jazz-, Pop-, Hardrock- und Bluesmusik hat die Welt verändert und ist für mich unverzichtbar. Grund genug durch die Welt zu surfen und Ausschau nach guten Music Acts und Musikern zu halten. Ich bin Fan des ersten Fußballclub Köln. Weitere Faibles gelten dem Motorsport,Tennis,Squash und Motorrad fahren. Ich bin Honda Freak und lasse mir gerne den Wind um die Nase wehen. Neben Köln, zieht es mich nach Ostfriesland. Denn dort ist das Meer und ein 243 Jahre altes Haus :-) Bei Fragen oder Fehlangaben auf den Colozine Köln News Seiten hier die Kontaktmöglichkeit Jazzie (Reinhold Packeisen) Oder Mail an info@koeln-news.com :-) Tel.+49 2236 7025094