Adesse – Goodbyes – Single und Video

211
Adesse Foto © Max Hannes Beutler
Adesse Foto © Max Hannes Beutler

Köln – Hand aufs Herz: Sind wir nicht alle schon einmal vor uns selbst davongelaufen? »Goodbyes«, die neue Single von Adesse, dürfte in jedem von uns Erinnerungen der unrühmlichen Art wecken: Es geht ums Wegducken im falschen Moment, um verkorkste Abschiede und jede Menge Unausgesprochenes.

Kurz: um Situationen, in denen wir genau das Falsche tun, weil wir die eigene Verletzlichkeit nicht aushalten. Hätte man den Stolz nicht runterschlucken und wenigstens drüber reden können?

Hätte, wenn und aber: Statt gemeinsamem Durchstarten gibt’s Flashbacks und Regrets. »Warum lass ich dich allein / immer wenn meine Mauern fallen?«, hadert Adesse mit sich selbst. Hinterher ist man bekanntlich immer schlauer. Nur: Würde man es in Zukunft besser machen? Folgt auf Einsicht Besserung oder doch nur wieder Betäubung? Von altem Synthie-Equipment in eine charakteristische, sehnsuchtsvolle Wärme gepackt, setzt Adesse seine Message auch in »Goodbyes« wieder brillant in Szene und macht selbst die verzwicktesten Emotionen greifbar.

»Goodbyes« Video: https://youtu.be/eoJF8Mgi0Q0

Nach dem fulminanten Auftakt mit »Kim K« und dem prickelnden Sommerhit »Wenn der Sommer kommt« ist »Goodbyes« die nunmehr dritte Single, die Adesse nach einem künstlerischen Reboot auf seinem neuen und eigenen Label haus333 veröffentlicht. Auch dieser Song geht seinen ganz eigenen Weg und gibt noch ein Stückchen mehr vom neuen Adesse preis – der seine Goodbyes fürs Erste hinter sich hat und ganz sicher schon in naher Zukunft wieder von sich hören lassen wird.

Facebook:
https://www.facebook.com/AdesseMusik

Instagram:
https://www.instagram.com/adessemusik

Youtube:
https://www.youtube.com/channel/UC5aC_SwHYX9bRxyaJZxwpOA

Vorheriger Artikel1.FC Köln – Und bitte immer weiter so wie gegen den FC Bayern
Nächster Artikel1.FC Köln Bundesliga – Rückfall in die Langeweile in Bremen
Jazzie ist mein Nickname als Schlagzeuger und Jazzmusiker. Das Colozine Köln News Magazin ist mein Blog. Beruflich bin ich Inhaber einer Internetagentur in Köln und Ostfriesland. Hier fröne ich meinen Hobbys. Ich liebe Smooth Jazz und die USA Jazz Musik Szene. Als Main Stream Jazz Fan sehe ich Harmonie, nicht nur in der Musik, als unser aller höchstes Gut an. Jazz-, Pop-, Hardrock- und Bluesmusik hat die Welt verändert und ist für mich unverzichtbar. Grund genug durch die Welt zu surfen und Ausschau nach guten Music Acts und Musikern zu halten. Ich bin Fan des ersten Fußballclub Köln. Weitere Faibles gelten dem Motorsport,Tennis,Squash und Motorrad fahren. Ich bin Honda Freak und lasse mir gerne den Wind um die Nase wehen. Neben Köln, zieht es mich nach Ostfriesland. Denn dort ist das Meer und ein 243 Jahre altes Haus :-) Bei Fragen oder Fehlangaben auf den Colozine Köln News Seiten hier die Kontaktmöglichkeit Jazzie (Reinhold Packeisen) Oder Mail an info@koeln-news.com :-) Tel.+49 2236 7025094