Borussia Dortmund – Werder Bremen der Bundesliga Auftakt live in der ARD

2572

Köln- Bundesliga Start in der ARD Sportschau.Der Ball rollt wieder und die Bundesliga-Sportschau startet in die neue Saison. Zwischen 18.00 und 18.30 Uhr gibt es wie gewohnt zunächst Berichte von den Samstagsspielen der 3. Liga. Ab 18.30 Uhr informiert die Sportschau über die beiden Spiele der 2. Bundesliga, und im Anschluss erwartet die Zuschauerinnen und Zuschauer in bewährter Form das Wichtigste aus der Fußball-Bundesliga.

Nun ein bischen Freude gibt es für alle Fußballfans die am Freitag kein Stadion aufsuchen können. Das Erste (WDR) überträgt ab 20.15 Uhr die Auftaktpartie des amtierenden Deutschen Meisters Borussia Dortmund gegen Werder Bremen (Anpfiff 20.30 Uhr). Matthias Opdenhövel moderiert die Sendung gemeinsam mit dem ARD-Fußball-Experten Mehmet Scholl, Kommentator ist Tom Bartels. Auch die erste Begegnung der Rückrunde wird live im Ersten zu sehen sein. Ich freue mich weil ich eh zu Hause bin und kann mir so eine Top Partie ansehen.
Es ist die 50. Spielzeit der Fußball Bundesliga, die mit einer Eröffnungsshow ganz im Zeichen der Tradition eingeläutet werden soll. Am Abend des Auftaktspiels werden der ehemalige BVB Torwart Hans Tilkowski und Arnold „Pico“ Schütz von Werder als „Stars der ersten Stunde“ die begehrte Meisterschale auf den Rasen des Signal Iduna Parks bringen.

Moderatoren der Sportschau, dann ab Samstag, sind im Wechsel Reinhold Beckmann, Gerhard Delling und Matthias Opdenhövel. Aus den 18 Bundesliga-Stadien meldet sich das Reporterteam um WDR-Sportchef Steffen Simon. Mit dabei sind Tom Bartels, Jürgen Bergener, Carsten Flügel, Gerd Gottlob, Claus Lufen, Florian Nass, Markus Othmer, Jens-Jörg Rieck, Stephan Schiffner, Bernd Schmelzer, Marc Schlömer und Andreas Witte. Die Sportschau am 25. August moderiert Gerhard Delling.(Ots)

Vorheriger ArtikelPia Fridhill „My Swedish Songbook“ Folk Jazz in Köln
Nächster ArtikelARD Sportschau WDR zeigt Auftaktspiel Borussia Dortmund – Werder Bremen live
Packie lebt im Kölner Süden und ist Gründer, Entwickler und der Chef des COLOZINE Magazin, das als Blog neben der Kölner Süden Seite "Packie.de" aufgebaut wurde. Im weitesten Sinne ist diese Seite mehr den Farben, der Musik und den persönlichen Themen gewidmet. So zum Beispiel, wie ich zur Musik kam, warum mich Motorsport fasziniert hat, und welchen Bezug ich zu Tennis und Squash habe.