Deutsche Telekom warnt vor gefälschten E-Mail-Rechnungen

2363
presse-medien-internet-apps

Köln- News zum Thema Internet Sicherheit. Aktuell gehen bei vielen Menschen personalisierte E-mails mit angeblichen Rechnungen der Telekom ein, die sich als Trojaner entpuppen. Die Gauner haben es wohl auf die Banking-Daten der Opfer abgesehen.

Die Deutsche Telekom warnt inzwischen vor den gefälschten E-Mail-Rechnungen, die an die Kunden des Unternehmens verschickt werden und Schadcode enthalten.

Zum ersten Mal wird hier laut Telekom zum Teil auch die korrekte Ansprache für die Opfer verwendet. Für die Telekom ist damit „eine neue Stufe des arglistigen Täuschens erreicht“. Die E-Mails sind auch für aufmerksame Nutzer schwer zu enttarnen.

Nach Erkenntnissen des Bonner Konzerns wird mit dem Spam ein Trojaner verteilt, der es auf die Online-Banking-Daten der Opfer abgesehen hat.

Mit genau diesem Szenario hat heise Security im Trojaner-Test in der aktuellen c’t(Computermagazin) Virenwächter auf die Probe gestellt. Keine einzige Antiviren-Software im Test konnte alle Trojaner blockieren. Das zeigt umso deutlicher, wie wichtig es ist, Anhänge an entsprechenden Mails erst gar nicht zu öffnen. Sicherer ist es, ohne auf einen Link zu klicken, selbst den Browser zu öffnen und sich manuell ins Kundencenter der Telekom einzuloggen, um dort die Rechnungen einzusehen. Die Deutsche Telekom arbeitet nach eigener Aussage an Kriterien, die es Kunden ermöglichen sollen, echte Rechnungen von Fälschungen unterscheiden zu können. Diese Merkmale sollen allerdings erst Anfang 2015 eingeführt werden.

Mehr zum Thema Online in einem weiteren Beitrag zur Online Banking Sicherheit folgt Morgen.

Vorheriger ArtikelModern Talking die wahre Geschichte bei RTL
Nächster ArtikelRODENKIRCHENER WINTERZAUBER
Jazzie ist mein Nickname als Schlagzeuger und Jazzmusiker. Das Colozine Köln News Magazin ist mein Blog. Beruflich bin ich Inhaber einer Internetagentur in Köln und Ostfriesland. Hier fröne ich meinen Hobbys. Ich liebe Smooth Jazz und die USA Jazz Musik Szene. Als Main Stream Jazz Fan sehe ich Harmonie, nicht nur in der Musik, als unser aller höchstes Gut an. Jazz-, Pop-, Hardrock- und Bluesmusik hat die Welt verändert und ist für mich unverzichtbar. Grund genug durch die Welt zu surfen und Ausschau nach guten Music Acts und Musikern zu halten. Ich bin Fan des ersten Fußballclub Köln. Weitere Faibles gelten dem Motorsport,Tennis,Squash und Motorrad fahren. Ich bin Honda Freak und lasse mir gerne den Wind um die Nase wehen. Neben Köln, zieht es mich nach Ostfriesland. Denn dort ist das Meer und ein 243 Jahre altes Haus :-) Bei Fragen oder Fehlangaben auf den Colozine Köln News Seiten hier die Kontaktmöglichkeit Jazzie (Reinhold Packeisen) Oder Mail an info@koeln-news.com :-) Tel.+49 2236 7025094