Dirk Steffens fragt in 3sat nach den 20 größten Konsumsünden

1774

Ist der Cappuccino, das Smartphone oder die Kreuzfahrt Ihre geheime Konsumsünde? Oder überredet Sie ein inneres kleines Teufelchen gerne zum täglichen Schnitzel? Sie meinen: Nicht so schlimm? Oder hat unser Handeln im Kleinen doch vielleicht große gesellschaftliche und ökologische Auswirkungen? „Wir schimpfen ja oft gerne über allgemeine Probleme“, meint Dirk Steffens, Moderator der 3sat-Wissenschaftshow „Die 20 größten Konsumsünden“, „stellen unser persönliches Verhalten aber viel zu selten auf den Prüfstand“.
Für die Wissenschaftsshow fordert 3sat mit Beginn der Fastenzeit seine Zuschauer dazu auf, über ihr eigenes Konsumverhalten nachzudenken und fragt: Worauf können Sie am wenigsten verzichten? Die Wissenschaftsredaktion von 3sat hat die zwanzig größten Konsumsünden zusammengestellt. Konsumsünden, die sehr verlockend sind, und dem Einzelnen möglicherweise als lässliche Sünden erscheinen, die jedoch gesellschaftlich zu schwerwiegenden Konsequenzen führen können. Die Liste der 20 Konsumsünden und die Möglichkeit, über sie abzustimmen, finden Zuschauer von Mittwoch, 13. Februar, bis Sonntag, 17. März, auf der 3sat-Seite www.3sat.de/konsum.
Das Ergebnis der Abstimmung und wichtige Fakten zu den 20 Konsumsünden präsentiert Moderator Dirk Steffens am Montag, 8. April 2013, 20.15 Uhr, in der Wissenschaftsshow „Die 20 größten Konsumsünden. Worauf wir am wenigsten verzichten wollen“. Prominente wie Sarah Wiener, Carolin Kebekus, Urban Priol und Dieter Moor sowie Wissenschaftler wie der Lebensmittelchemiker Udo Pollmer, die Energieökonomin Claudia Kemfert und der Präsident des Wuppertal-Instituts für Klima, Umwelt und Energie, Uwe Schneidewind, erzählen, worauf sie am wenigsten verzichten können und erläutern, warum Genuss gesellschaftlich gesehen zur Sünde werden kann. Die Wissenschaftsshow ist der Auftakt einer 3sat-Themenwoche, die sich von Montag, 8. April, bis Sonntag, 14. April 2013, in Dokumentationen und Reportagen mit maßlosem Konsum und einem maßvollen Leben als mögliche Konsequenz befasst.
Besuchen Sie 3sat auf der Leipziger Buchmesse (Glashalle, Empore Nord, Stand Stand 18). Neben dem umfangreichen Standprogramm mit Lesungen und Gesprächen finden Sie dort auch die Abstimmung über die „20 größten Konsumsünden“.(Ots- Foto Quelle:Obs“ZDF/3Sat“)

Vorheriger ArtikelFord startet exklusive Fußball-Filmreihe
Nächster ArtikelRautenstrauch-Joest-Museum- Thementag „Himalaya“
Jazzie ist mein Nickname als Schlagzeuger und Jazzmusiker. Das Colozine Köln News Magazin ist mein Blog. Beruflich bin ich Inhaber einer Internetagentur in Köln und Ostfriesland. Hier fröne ich meinen Hobbys. Ich liebe Smooth Jazz und die USA Jazz Musik Szene. Als Main Stream Jazz Fan sehe ich Harmonie, nicht nur in der Musik, als unser aller höchstes Gut an. Jazz-, Pop-, Hardrock- und Bluesmusik hat die Welt verändert und ist für mich unverzichtbar. Grund genug durch die Welt zu surfen und Ausschau nach guten Music Acts und Musikern zu halten. Ich bin Fan des ersten Fußballclub Köln. Weitere Faibles gelten dem Motorsport,Tennis,Squash und Motorrad fahren. Ich bin Honda Freak und lasse mir gerne den Wind um die Nase wehen. Neben Köln, zieht es mich nach Ostfriesland. Denn dort ist das Meer und ein 243 Jahre altes Haus :-) Bei Fragen oder Fehlangaben auf den Colozine Köln News Seiten hier die Kontaktmöglichkeit Jazzie (Reinhold Packeisen) Oder Mail an info@koeln-news.com :-) Tel.+49 2236 7025094