DIVA Jazz Orchestra-Directed by Sherrie Maricle

2109

Die Damenbigband DIVA aus New York City, geleitet von der Schlagzeugerin Sherrie Maricle, wurde 1993 gegründet und hat sich seit dem zu einer der aufregensten und profiliertesten Jazzensemble der internationalen Jazzszene entwickelt. Egal, ob in der New Yorker Carnegie Hall, in London , Paris oder beim Jazz Festival Berlin, die Musikerinnen mit dem beeindruckenden Sound sorgen stets für ein begeistertes Publikum gut gefüllte Hallen. Nach dem begeistert gefeierten Auftritt 2008 im Breuningerland zeigen die Divas aufs Neue, dass man fest in der Geschichte des Jazz verwurzelt und trotzdem neu und aktuell sein kann.
Mittwoch, 03. Februar 2010 | 20:00 Altes Pfandhaus Köln
Sherrie Maricle drums & leader|Tomoko Ohno piano|Noriko Ueda contrabass|saxophones: Sharel Cassity | Karolina Strassmeyer
Janelle Reichman | Leigh Pilzerz | Lisa Parrott trumpets: Tanya Darby | Jami Dauber | Carol Morgan | Nadje Noordhuis
trombones: Deborah Weisz | Jennifer Krupa | Leslie Havens

Mehr Informationen unter www.divajazz.com
Tickets: VVK: 22 Euro zzgl. VVK-Gebühren | AK: 28 Euro

Vorheriger ArtikelSchumi strahlt“perfekter Rollout“ für Silber- Felipe Massa im F10 ist schnell
Nächster ArtikelAn alle Kassen – macht es wenigstens mit Klasse
Packie lebt im Kölner Süden und ist Gründer, Entwickler und der Chef des COLOZINE Magazin, das als Blog neben der Kölner Süden Seite "Packie.de" aufgebaut wurde. Im weitesten Sinne ist diese Seite mehr den Farben, der Musik und den persönlichen Themen gewidmet. So zum Beispiel, wie ich zur Musik kam, warum mich Motorsport fasziniert hat, und welchen Bezug ich zu Tennis und Squash habe.