Royal Enfield ein Motorrad Original mit Charakter und Seele

9580
Royal Enfield Foto:
Royal Enfield Foto:"obs/Tchibo GmbH"

Köln- Ich bin zwar eine echter Honda Freak und doch gibt es hin und wieder Motorräder da muss man einfach hinschauen.Ich habe in Ostfriesland einen Nachbarn, der ein Royal Enfield im Flur stehen hat. Als ich ihn fragte wo es denn so ein Gerät gibt, sagte er:“Die habe ich über einen Kumpel aus Holland bekommen.“  Jetzt lese ich durch Zufall folgende Meldung im Presseportal, die ich meinen Lesern natürlich nicht vorenthalten möchte.

Schon 84 Jahre alt, aber faszinierend wie am ersten Tag: Wer auf einem Motorrad der Traditionsmarke Royal Enfield die Straßen erobern will, wird jetzt bei Tchibo fündig.

Mit der Bullet 500 EFI, Classic 500 EFI und Continental GT 535 EFI stehen ab dem 22. März drei absolute Klassiker zur Auswahl – und das zu attraktiven Preisen ab 4.999 Euro. Jedes einzelne Motorrad wird auch heute noch mit viel Liebe per Hand gefertigt und persönlich von Mitarbeitern bei einer Testfahrt kontrolliert, was Royal Enfield zu einer absoluten Ausnahmeerscheinung macht. Alle Modelle sind mit einer von zwei auf vier Jahre verdoppelten Werksgarantie für das gesamte Motorrad ausgestattet (ausgenommen Verschleißteile), sodass viele Kilometer unbeschwerter Fahrspaß gesichert sind. Um den makellosen Stil komplett zu machen, erhält jeder Käufer außerdem einen Motorradhelm im prägnanten, schwarz-weißen Royal Enfield Design.

Tchibo bietet mit Royal Enfield nicht nur erstmals Motorräder, sondern echte Originale mit Charakter und Seele.

Royal Enfield ist die älteste noch produzierte Motorradmarke der Welt

Sie kommt ursprünglich aus Großbritannien. Die Royal Enfield Bullet wurde 1932 erstmals vorgestellt und hat damit eine längere Geschichte als jedes andere Motorfahrzeug. Produziert werden Royal Enfield Motorräder heute in Indien – nach modernen Spezifikationen, aber immer noch ganz traditionell per Hand. Die Aufmerksamkeit für jedes Detail reicht bis zu den goldenen Zierlinien auf dem Benzintank, die unverändert kunstvoll mit dem Pinsel aufgetragen werden.

Royal Enfield Modelle bei Tchibo:

Tchibo bietet drei verschiedene Modelle von Royal Enfield. Im Preis inbegriffen sind eine von zwei auf vier Jahre verlängerte Werksgarantie und ein Motorradhelm im Retro-Design (Wert 99 Euro). Alle Modelle werden mit Benzin betrieben.

– Bullet 500 EFI (ab 4.999 Euro): Einzylinder-Viertaktmotor,
Luftkühlung, Hubraum 499 cc, Scheibenbremse vorne, Trommelbremse
hinten, Kick- und Elektrostarter, 2-Sitzer

– Classic 500 EFI (ab 5.799 Euro): Einzylinder-Viertaktmotor,
Luftkühlung, Hubraum 499 cc, Scheibenbremse vorne, Trommelbremse
hinten, Kick- und Elektrostarter, 1-Sitzer (prinzipiell als
2-Sitzer zugelassen – Soziussitz kann nachgerüstet werden)

– Continental GT 535 EFI (ab 6.299 Euro):
Einzylinder-Viertaktmotor, Luftkühlung, Hubraum 535 cc,
Scheibenbremse vorne und hinten, Kick- und Elektrostarter,
1-Sitzer (prinzipiell als 2-Sitzer zugelassen – Soziussitz kann
nachgerüstet werden)

Und so geht’s:

Tchibo Kunden können sich im Internet unter www.tchibo.de/royalenfield über das Angebot informieren und online das Kontaktformular ausfüllen. Die KSR Group, Vertriebspartner von Royal Enfield, bearbeitet die unverbindliche Anfrage und klärt erste Fragen. Danach wird der Kunde an einen Royal Enfield Fachhändler in seiner Nähe vermittelt und kann dort einen Probefahrt-Termin vereinbaren. (Quelle: Ots)

Vorheriger ArtikelClarinet Summit Konzert-Sonderreihe JAZZ Köln
Nächster ArtikelLudwig und Asch – Zakspeed Mission Titelverteidigung GT-Masters
Jazzie ist mein Nickname als Schlagzeuger und Jazzmusiker. Das Colozine Köln News Magazin ist mein Blog. Beruflich bin ich Inhaber einer Internetagentur in Köln und Ostfriesland. Hier fröne ich meinen Hobbys. Ich liebe Smooth Jazz und die USA Jazz Musik Szene. Als Main Stream Jazz Fan sehe ich Harmonie, nicht nur in der Musik, als unser aller höchstes Gut an. Jazz-, Pop-, Hardrock- und Bluesmusik hat die Welt verändert und ist für mich unverzichtbar. Grund genug durch die Welt zu surfen und Ausschau nach guten Music Acts und Musikern zu halten. Ich bin Fan des ersten Fußballclub Köln. Weitere Faibles gelten dem Motorsport,Tennis,Squash und Motorrad fahren. Ich bin Honda Freak und lasse mir gerne den Wind um die Nase wehen. Neben Köln, zieht es mich nach Ostfriesland. Denn dort ist das Meer und ein 243 Jahre altes Haus :-) Bei Fragen oder Fehlangaben auf den Colozine Köln News Seiten hier die Kontaktmöglichkeit Jazzie (Reinhold Packeisen) Oder Mail an info@koeln-news.com :-) Tel.+49 2236 7025094