F1 GP Malaysia Kimi startet mit dem Ferrari aus der dritten Reihe

2388

F1 GP Malaysia- Der Himmel schüttete sich über den Formel1 Kurs in Sepang aus. Das Formel1 Qualifying ging gerade eben unter erschwerten Bedingungen zu Ende. Die Freigabe zum Training hatte sich wegen eines heftigen Monsunregen um fast zwanzig Minuten verschoben. Für die Scuderia Ferrari lief es  letztlich doch noch recht gut. Fernando Alonso erreichte immerhin die zweite Startreihe mit P3. Kimi Räikkönen, der in Q1 und Q2 noch vor dem Teamkollegen lag, muss morgen aus der dritten Reihe (P6) starten.

Teamkollege Alonso hatte sogar noch tierisches Glück, das die Mechaniker eine Spurstange rechtzeitig reparieren konnten. Die war bei einem Crash mit einem Torro Rosso zu Bruch gegangen. Den Unfall hatte der Spanier selbst verursacht. Mit Intermediate Reifen unterwegs, war er etwas schlitternd in der Kurve nach innen gezogen und hatte den innen heran schießenden Daniil Kvyat beim Einlenken übersehen. Beide kollidierten mit den Vorderrädern. Dabei brach eine Spurstange beim Ferrari. Immerhin reichte es unter roter Flagge für den Spanier noch in die Box. In sensationell kurzer Zeit schraubten die Ferrari Mechaniker den F14-T wieder zusammen.

Zum zweiten Mal in der Formel1 Saison 2014 erreichte  Lewis Hamilton die Pole. Er fuhr die schnellste Runde, knapp vor Sebastian Vettel der als Zweiter über die Linie kam. Neben Fernando Alonso im Ferrari startet Nico Rosberg aus der zweiten Reihe.

Kimi Räikkönen startet neben Daniel Ricciardio aus der dritten Reihe. Damit ist Ferrari morgen im Rennen auf jeden Fall mit bei der Musik, selbst wenn Red Bull und Mercedes im Qualifying einer starken Eindruck hinterlassen haben.Beim Iceman hatten die Hinterreifen in der letzten schnellen Runde nicht mehr genügend Grip. Insgesamt zeigt man sich bei Ferrari mit den Positionen beider Fahrer zufrieden, auch wenn + 0.744 auf Hamilton wie eine Welt erscheinen mögen. Mit dem Ferrari F14-T sollte auf dem long run in jedem Fall was drin sein. Das gilt für beide Fahrer.

Die Scuderia rechnet wie übrigens alle Teams Morgen mit extremen Wetterbedingungen in Sepang. Und so lässt sich schlecht vorhersagen, ob die Startplätze auch so ins Ziel gebracht werden können.
Starker Monsunregen bedeutet für alle Teams eine schwere Aufgabe. Bekanntlich bietet sie auf der anderen Seite gerade Newcomern und schwächeren Teams ungewöhnliche Erfolge einzufahren.

Das waren die 1o Schnellsten im Qualifying von Malaysia:

1 Lewis Hamilton Mercedes AMG Mercedes P 1:59.431 22
2 Sebastian Vettel Red Bull Renault P 1:59.486 + 0.055 20
3 Nico Rosberg Mercedes AMG Mercedes P 2:00.050 + 0.619 23
4 Fernando Alonso Ferrari Ferrari P 2:00.175 + 0.744 22
5 Daniel Ricciardo Red Bull Renault P 2:00.541 + 1.110 20
6 Kimi Räikkönen Ferrari Ferrari P 2:01.218 + 1.787 21
7 Nico Hülkenberg Force India Mercedes P 2:01.712 + 2.281 23
8 Kevin Magnussen McLaren Mercedes P 2:02.213 + 2.782 20
9 Jean-Eric Vergne Toro Rosso Renault P 2:03.078 + 3.647 23
10 22 Jenson Button McLaren Mercedes P 2:04.053 + 4.622 22

Vorheriger ArtikelKöln freut sich auf Andreas Kümmert und sein Album „Here I Am“ in der Live Music Hall
Nächster ArtikelMcLaren mit MRS GT-Racing zurück im ADAC GT Masters
Jazzie ist mein Nickname als Schlagzeuger und Jazzmusiker. Das Colozine Köln News Magazin ist mein Blog. Beruflich bin ich Inhaber einer Internetagentur in Köln und Ostfriesland. Hier fröne ich meinen Hobbys. Ich liebe Smooth Jazz und die USA Jazz Musik Szene. Als Main Stream Jazz Fan sehe ich Harmonie, nicht nur in der Musik, als unser aller höchstes Gut an. Jazz-, Pop-, Hardrock- und Bluesmusik hat die Welt verändert und ist für mich unverzichtbar. Grund genug durch die Welt zu surfen und Ausschau nach guten Music Acts und Musikern zu halten. Ich bin Fan des ersten Fußballclub Köln. Weitere Faibles gelten dem Motorsport,Tennis,Squash und Motorrad fahren. Ich bin Honda Freak und lasse mir gerne den Wind um die Nase wehen. Neben Köln, zieht es mich nach Ostfriesland. Denn dort ist das Meer und ein 243 Jahre altes Haus :-) Bei Fragen oder Fehlangaben auf den Colozine Köln News Seiten hier die Kontaktmöglichkeit Jazzie (Reinhold Packeisen) Oder Mail an info@koeln-news.com :-) Tel.+49 2236 7025094