Ferrari F1-Felipe Massa fliegt nach Brasilien – Schumi darf nicht testen

1854

Frank Williams will nicht das Michael Schumacher während der Pause bis zum GP in Spanien testet. Das war auch nicht anders zu erwarten. So muß der siebenmalige Weltmeister ohne Training im F60 antreten und man wird sehen wie er damit klar kommt.

Trotz der Absage war es gestern ein sehr  guter Tag für Ferrari, denn die beste Nachricht kam aus Budapest. Neun Tage nach seinem schweren Unfall im Qualifying zum Großen Preis von Ungarn wurde Felipe Massa aus dem Krankenhaus entlassen.

Felipe Massa flog gestern bereits mit einem Privatjet in sein Heimatland Brasilien. „Wenn ich wieder daheim bin, möchte ich, dass alles so ist wie zuvor. Ich möchte mich bestmöglich erholen“, sagte Massa in seinem ersten Interview.

Er sah doch erheblich lädiert aus.Das Auge war noch dunkel und sehr zu geschwollen und man kann sehen, das er sicher noch einige Tage benötigen wird bis er wieder fit ist. Dann stehen ja noch die ärztlichen Untersuchungen der Formel1 an, bevor er wieder ins Cockpit darf. So wird Schumi zumindest  für den Spanien GP als Vertretung im Cockpit des Ferrari sitzen.

Felipe Massa meinte zur Frage, wie er denn den Einsatz des Ex Weltmeister sehe: „Er weiß, wie man gewinnt, er weiß, wie man fährt, und er ist großartig. Es war die beste Entscheidung, das Auto einem so fantastischen Menschen zu geben. Natürlich hoffe ich selbst, so schnell wie möglich wieder auf die Strecke zu können.“

Michael Schumacher arbeitet derweil auf die von ihm bekannt gewohnte Art an seiner Fitness. Abgesehen von den Medien ist das Thema Tagesgespräch an jeder Ecke. Selbst Zeitgenossen für die das Thema Formel1 schon länger der Vergangenheit angehört, diskutieren wieder darüber. In Köln ist selbst der FC etwas in den Hintergrund gerückt 🙂

Es wird einen wahren Run auf die Fernsehgeräte geben und ich denke es werden auch wieder einige Schumi Partys gestartet. Ich erinnere mich noch gut an die Zeiten als in Köln an vielen Häusern und Fenstern die Schumi und Ferrari Fahnen aus dem Fenster hingen. An zum bersten gefüllte Kneipen wenn Schumi am Lenker saß. Bin gespannt wie es am 23.8 in Deutschland aussieht.

Vorheriger ArtikelFiligrane Schönheit Esther Ofarim- See You In My Dreams
Nächster ArtikelWordPress 2.8.2 das macht einfach Freude
Packie lebt im Kölner Süden und ist Gründer, Entwickler und der Chef des COLOZINE Magazin, das als Blog neben der Kölner Süden Seite "Packie.de" aufgebaut wurde. Im weitesten Sinne ist diese Seite mehr den Farben, der Musik und den persönlichen Themen gewidmet. So zum Beispiel, wie ich zur Musik kam, warum mich Motorsport fasziniert hat, und welchen Bezug ich zu Tennis und Squash habe.