Formel1 GP Türkei- Schumi vor Rosberg dritte Pole für Webber

1396

Ein guter Tag für Red Bull, denn zum dritten Male steht Mark Webber auf der Pole. Direkt dahinter ging im Qualifying Lewis Hamilton über die Line und startet vor Sebastian Vettel. Dann folgt der McLaren von Jenson Button und sieh an, Michael Schumacher auf dem 5.Rang. Er war etwas schneller als Teamkollege Nico Rosberg. In seiner letzten Runde wollte er wohl seine Zeit noch einmal toppen, kam aber von der Strecke ab und landete im Kiesbett. Die dicke Staubwolke und die gelben Flaggen verhinderten dann wohl auch für einige Fahrer eine weitere Verbesserung ihrer Zeiten.

Schlechter Tag für Ferrari, denn Alonso startet nur von Rang 9. Glatte 4 Plätze hinter Teamkollege Felipe Massa der es immerhin auf Platz 8 schaffte. Wobei man bei Ferrari nicht zufrieden ist. Die anderen Teams zeigen sich stark verbessert. Mercedes ist zwar noch nicht ganz in Schlagdistanz  aber man nähert sich an. So schauen wir morgen gespannt in die Röhre und setzen drauf das es spannend wird.

1          M. Webber    Red Bull Racing / Renault    B    1:26.295
2          L. Hamilton    McLaren / Mercedes    B    1:26.433     + 0.138
3          S. Vettel    Red Bull Racing / Renault    B    1:26.760     + 0.465
4          J. Button    McLaren / Mercedes    B    1:26.781     + 0.486
5          M. Schumacher    Mercedes GP / Mercedes    B    1:26.857     + 0.562
6          N. Rosberg    Mercedes GP / Mercedes    B    1:26.952     + 0.657
7          R. Kubica    Renault / Renault    B    1:27.039     + 0.744
8          F. Massa    Ferrari / Ferrari    B    1:27.082     + 0.787
9          V. Petrov    Renault / Renault    B    1:27.430     + 1.135
10        K. Kobayashi    BMW Sauber F1 Team / Ferrari    B    1:28.122     + 1.827
11        Sutil    Force India / Mercedes    B    1:27.525     + 1.230
12         F. Alonso    Ferrari / Ferrari    B    1:27.612     + 1.317